• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Australian Open: Aus für Tennisprofis Maria und Gojowczyk in Australien


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUnwetter hinterlassen SchädenSymbolbild für einen TextSöhne besuchen Becker im GefängnisSymbolbild für ein Video2.000 Jahre alte Schildkröte ausgegrabenSymbolbild für einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild für einen TextJan Ullrich emotional wegen ARD-DokuSymbolbild für einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextScholz: Kaliningrad-Transit deeskalierenSymbolbild für ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild für einen TextVerstappen gegen Sperre für F1-LegendeSymbolbild für einen TextFinanzbericht: Queen muss sparenSymbolbild für einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild für einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Aus für Tennisprofis Maria und Gojowczyk in Australien

Von dpa
Aktualisiert am 17.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Auch Peter Gojowczyk schied aus.
Auch Peter Gojowczyk schied aus. (Quelle: Frank Molter/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Melbourne (dpa) - Tatjana Maria und Peter Gojowczyk sind in der ersten Runde der Australian Open der Tennisprofis ausgeschieden.

Die 34-jährige Schwäbin Maria musste sich am Montag in Melbourne trotz einer guten Leistung der klar favorisierten Griechin Maria Sakkari 4:6, 6:7 (2:7) geschlagen geben. Sakkari ist die Nummer acht der Welt. Der 32-jährige Gojowczyk unterlag dem Franzosen Benjamin Bonzi klar mit 3:6, 3:6, 3:6.

Der Münchner ist einer von zu Beginn neun deutschen Tennis-Herren im Hauptfeld des ersten Grand-Slam-Turniers der Saison. Hoffnungsträger Alexander Zverev trifft im zweiten Abendspiel in der Rod-Laver-Arena in einem deutschen Duell auf Daniel Altmaier. Die Partie ist als zweite Begegnung nach 9.00 Uhr (Eurosport) angesetzt. Zverev strebt in Melbourne den ersten Grand-Slam-Titel seiner Karriere an. Seine Chancen sind gestiegen aufgrund des Fehlens des serbischen Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic, der am Sonntag aufgrund seines für ungültig erklärten Visums das Land verlassen musste.

Nur drei deutsche Damen hatten es ins Hauptfeld der Australian Open geschafft. Angelique Kerber, die 2016 das Turnier gewonnen hatte, steigt erst am Dienstag ins Spielgeschehen ein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Jan Ullrich emotional wegen ARD-Doku
  • T-Online
Von Alexander Kohne
Alexander ZverevAustralienMelbourne
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website