Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Mockenhaupt startet nur beim Marathon


Leichtathletik-WM  

Mockenhaupt startet nur beim Marathon

02.08.2009, 15:31 Uhr | dpa

Sabrina Mockenhaupt will sich auf den WM-Marathon konzentrieren. (Foto: imago)Sabrina Mockenhaupt will sich auf den WM-Marathon konzentrieren. (Foto: imago) Sabrina Mockenhaupt hat sich mit einem Sieg bei der Berliner City-Nacht für die Leichtathletik-WM in der deutschen Hauptstadt empfohlen. Die für den Kölner Verein für Marathon startende 28-Jährige gewann in 31:49 Minuten mit klarem Vorsprung das zehn Kilometer lange Rennen mit Start und Ziel auf dem Kurfürstendamm.

Bei der WM wird sie allerdings nur den Marathon laufen. "Ich habe mich schweren Herzens entschieden, bei der WM in Berlin die 10.000 Meter nicht zu laufen. Ich werde nur im Marathon an den Start gehen", sagte Mockenhaupt der "B.Z.".

Foto-Show Die WM-Highlights von 1983-2007
Betty Heidler Titelverteidigung bei der Heim-WM?
Video: Obergföll auf der Suche nach der WM-Form
Video: Bartels freut sich auf die Heim-WM

#

Kraus nur Siebte

Die City-Nacht war der letzte Test vor der WM, bei der am 22. und 23. August die Marathonläufe auf einem Rundkurs durch die Berliner Innenstadt ausgetragen werden. Dritte wurde hinter Mockenhaupt und der Britin Hatti Bean (34:05) die Erfurterin Melanie Schulz (34:07). Melanie Kraus (35:58) aus Leverkusen, die wie Mockenhaupt für die WM nominiert ist, wurde nur Siebte. Bei den Männern konnte sich kein deutscher Teilnehmer ganz vorne platzieren. Es siegte wie im Vorjahr Martin Lauret aus den Niederlanden in 29:40 Minuten. Der Braunschweiger Stefan Koch kam in 30:25 Minuten auf Rang fünf.


Berlin Zeitplan der Leichtathletik-WM 2009

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal