Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik-WM: Harting hält Kampf gegen Doping für aussichtslos

...

Leichtathletik-WM  

Harting: "Doping und Sport gehören zusammen"

03.08.2009, 21:41 Uhr | sid, dpa

Robert Harting will in seiner Heimatstadt Berlin den Titel holen. (Foto: imago)Robert Harting will in seiner Heimatstadt Berlin den Titel holen. (Foto: imago) Der Kampf gegen Doping ist für Diskuswerfer Robert Harting ein fast aussichtsloses Unterfangen. "Manchmal frage ich mich, ob es nicht besser wäre, Doping in irgendeiner Form zu erlauben, so knallhart sich das auch anhören mag. Dann würde sich zumindest niemand mehr darüber aufregen", sagte der 24-Jährige in einem Interview des "Mannheimer Morgen".

Der Vizeweltmeister von 2007 hat angesichts der Tatsache, dass er sauber ist und von möglichen Dopern betrogen wird, praktisch schon resigniert: "Wo Geld ist, wird gedopt. Eigentlich ist es sinnlos, gegen diese Tatsache anzukämpfen."

Foto-Show Die WM-Highlights von 1983-2007
Video: Harting unzufrieden trotz Jahresbestleistung

Leichtathletik-WM Deutsches Team umfasst 92 Athleten

#

Kein Lohn für "ehrliche Arbeit"

Harting sagte weiter: "Sport und Doping gehören leider so zusammen wie Henne und Ei." Man dürfe zwar keinen Generalverdacht aussprechen, "aber das Problem ist, dass Sportler wie ich, die einen Riesenverschleiß am eigenen Körper erzeugen, weil sie nicht dopen, um den Lohn für ihre ehrliche Arbeit gebracht werden."

Betty Heidler im Interview "Habe den Titel drauf"
Sabrina Mockenhaupt Kein Start über 10.000 Meter

Der "Silberrücken" will Gold

Bei der Leichtathletik-WM in Berlin will der dreimalige deutsche Meister wieder um eine Medaille kämpfen. "Eigentlich gefällt mir mein Spitzname Silberrücken ganz gut. Es gibt Schlechteres, als mit dem Alpha-Männchen einer Gorilla-Familie verglichen zu werden." Mit Silber könnte er gut leben, "aber einem Anführer steht die Farbe Gold auch nicht schlecht."

Berlin Zeitplan der Leichtathletik-WM 2009

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018