Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Jan Fitschen läuft die EM-Norm

...

Leichtathletik  

Fitschen schafft die EM-Norm

06.06.2010, 12:33 Uhr | dpa, dpa

Jan Fitschen präsentiert sich bereits in EM-Form. (Foto: dpa)Jan Fitschen präsentiert sich bereits in EM-Form. (Foto: dpa)Jan Fitschen hat sich die Chance auf die Verteidigung seines Europameister-Titels über 10.000 Meter erhalten. Der 33-Jährige erfüllte beim Europacup in Marseille als Sechster in 28:32,20 Minuten die EM-Norm und qualifizierte sich damit für die kontinentalen Wettkämpfe in Barcelona (27. Juli bis 1. August). Der Europameister von Göteborg 2006 blieb damit klar unter der Normzeit des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV). Den Sieg im Stade Luminy sicherte sich der Brite Mo Farah in glänzenden 27:28,86 Minuten. Schneller war seit fast zwei Jahren kein Europäer über die 25 Stadionrunden mehr.

Fitschen: "Bin einfach happy"

"Es fühlt sich fantastisch an. Ich bin einfach happy, dass es hingehauen hat. Ich habe einen ganz schönen Druck verspürt, denn nach der langen Verletzungspause war ich schon nervös", gab Fitschen zu. Der Läufer vom TV Wattenscheid hatte sich fast zwei Jahre lang mit Plantarsehnen-Beschwerden geplagt. Erst am Pfingstmontag gab er in Rehlingen über 3000 Meter sein Comeback.

Mockenhaupt schafft Norm, Mikitenko nicht

Sieben Wochen vor den Europameisterschaften präsentierte sich in Marseille auch Sabrina Mockenhaupt in guter Form. Die 29-Jährige blieb in 31:23,86 Minuten schon zum zweiten Mal unter der DLV-Norm (32:25). Marathon-Spezialistin Irina Mikitenko musste sich dagegen mit Rang neun zufriedengeben. In 32:48,69 Minuten verfehlte sie die EM-Richtzeit um mehr als 20 Sekunden. Den Europacup erkämpfte die Portugiesin Inès Monteiro in 31:13,58 Minuten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018