Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Geher Höhne und Dreispringerin Demut nicht zur WM

...

Geher Höhne und Dreispringerin Demut nicht zur WM

19.08.2011, 17:57 Uhr | dpa

Leichtathletik: Geher Höhne und Dreispringerin Demut nicht zur WM. Muskuläre Probleme: Geher André Höhne. (Foto: dpa)

Muskuläre Probleme: Geher André Höhne. (Foto: dpa)

Das deutsche Team für die Leichtathletik-WM in Südkorea schrumpft. Nach der Absage von Dreispringerin Katja Demut verzichtet auch Geher-Routinier André Höhne auf den Start. Muskuläre Probleme im Oberschenkel verhindern eine Teilnahme an den Titelkämpfen. Höhne sollte über 50 Kilometer antreten.

"Das ist bitter", kommentierte DLV-Sportdirektor Thomas Kurschilgen die beiden Absagen an einem Tag. Die deutsche Mannschaft für Daegu umfasst damit nur noch 72 Aktive.

Wöschler will seine Olympia-Teilnahme nicht gefährden

Pech hatte auch Demut: Wegen einer Fersenverletzung ist die 27-Jährige nicht beim Saisonhöhepunkt dabei. Die Blessur hatte sie sich am Mittwoch im Training zugezogen.

Schon am Dienstag musste Speerwerfer Till Wöschler passen. Bei dem 20 Jahre alten Junioren-Weltmeister war eine Muskelverletzung unterhalb der Ellenbogensehne wieder aufgebrochen, teilte der DLV mit. Die Blessur hatte Wöschler Ende Juli bereits die Teilnahme an den deutschen Meisterschaften in Kassel gekostet. Sein WM-Verzicht sei auch eine Vorsichtsmaßnahme: Wöschler möchte seine Vorbereitung auf Olympia 2012 in London nicht gefährden.

Ein Teil der Mannschaft ist schon in Korea

Am Freitag waren vorab 39 DLV-Athleten sowie 23 Betreuer auf der südkoreanischen Insel Jeju gelandet, um sich dort im Trainingslager auf die WM vorzubereiten. Die Wettkämpfe finden vom 27. August bis zum 4. September statt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018