Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Bolt verliert Staffel-Gold endgültig


Leichtathletik  

Bolt verliert Staffel-Gold endgültig

31.05.2018, 17:57 Uhr | dpa

Leichtathletik: Bolt verliert Staffel-Gold endgültig. Nesta Carter, Michael Frater, Usain Bolt und Asafa Powell (l-r) mussten ihr Staffel-Gold von 2008 zurückgeben.

Nesta Carter, Michael Frater, Usain Bolt und Asafa Powell (l-r) mussten ihr Staffel-Gold von 2008 zurückgeben. Foto: Rungroj Yongrit/epa. (Quelle: dpa)

Lausanne (dpa) - Jamaikas Jahrhundert-Sprinter Usain Bolt verliert sein olympisches Staffel-Gold von 2008 endgültig und wird nun als achtmaliger Olympiasieger in die Leichtathletik-Geschichte eingehen.

Der Internationale Sportgerichtshof CAS in Lausanne lehnte am Donnerstag den Einspruch von Bolts Staffelkollegen Nesta Carter ab, der im Februar 2017 gegen seine vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) verhängte Dopingsperre vor der höchsten Sportinstanz geklagt hatte. Damit geht Gold an Trinidad und Tobago, Silber an Japan, und Brasiliens Staffel rückt auf den Bronzeplatz vor.

Jamaikas bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking zunächst in Weltrekord siegreiche Sprintstaffel über 4 x 100 Meter mit Startläufer Carter, Weltrekordler Bolt, Michael Frater und Asafa Powell verliert damit ihre Goldmedaille. Laut CAS sei auch bei der 2016 erfolgten Nachkontrolle von Carters Dopingprobe die verbotene Substanz Methylhexaneamin festgestellt worden. Zudem könne man Carters Argumentation nicht akzeptieren, wonach unter anderem "die Entscheidung des IOC wegen gewisser angeblicher Fehler aufgehoben" werden sollte.

Damit hat Usain Bolt, der seine Karriere nach der WM 2017 in London beendet hatte, 2008 in Peking, 2012 in London und 2016 in Rio de Janeiro insgesamt acht Goldmedaillen über 100 und 200 Meter und in der Staffel gewonnen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mit 1 GB Datenvolumen im besten D-Netz surfen
das Sony Xperia XA2 bestellen bei congstar
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018