Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Kenianerin Chepkoech verbessert Hindernis-Weltrekord


Leichtathletik  

Kenianerin Chepkoech verbessert Hindernis-Weltrekord

20.07.2018, 21:41 Uhr | dpa

Leichtathletik: Kenianerin Chepkoech verbessert Hindernis-Weltrekord. Die Kenianerin Beatrice Chepkoech posiert nach ihrem Weltrekord-Lauf vor der Anzeigentafel.

Die Kenianerin Beatrice Chepkoech posiert nach ihrem Weltrekord-Lauf vor der Anzeigentafel. Foto: Claude Paris/AP. (Quelle: dpa)

Monte Carlo (dpa) - Die Kenianerin Beatrice Chepkoech hat beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Monte Carlo einen Hindernis-Weltrekord aufgestellt.

Die 27-Jährige lief die 3000 Meter in 8.44,32 Minuten. Damit war sie 8,46 Sekunden schneller als Ruth Jebet aus Bahrain, die vor zwei Jahren mit 8:52,78 Minuten die bisherige Bestmarke geschafft hatte. Nicht am Start war Europameisterin Gesa Felicitas Krause aus Frankfurt/Main, die eine Teilnahme im Fürstentum zuvor angekündigt hatte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal