Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Für vier Jahre: Britischer 400-Meter-Läufer Levine wegen Dopings gesperrt


Für vier Jahre  

Britischer 400-Meter-Läufer Levine wegen Dopings gesperrt

20.11.2018, 16:00 Uhr | dpa

Für vier Jahre: Britischer 400-Meter-Läufer Levine wegen Dopings gesperrt. Der Brite Nigel Levine wurde wegen Dopings für vier Jahre gesperrt.

Der Brite Nigel Levine wurde wegen Dopings für vier Jahre gesperrt. Foto (2014): Adam Warzawa Foto: Adam Warzawa. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der britische 400-Meter-Läufer Nigel Levine ist wegen eines Dopingvergehens für vier Jahre gesperrt worden. Der 29-Jährige sei im vergangenen Jahr positiv auf die Substanz Clenbuterol getestet worden, begründete die britische Anti-Doping-Agentur.

Clenbuterol dient als Mittel zur Fettverbrennung. Der britische Läufer, der bei Hallen-Europa- und Weltmeisterschaften mehrere Medaillen gewann, akzeptierte seine Strafe. Zuvor habe er argumentiert, eine seiner Nahrungsergänzungen sei "verseucht" gewesen, wie es in einem Bericht der Nachrichtenagentur AP hieß.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal