Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Uerdingen - Lotte: 3. Liga im Live-Ticker

Live-Ticker: 3. Liga  

Uerdingen - Lotte

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 23:53:05
    • Vielen Dank für Ihr Interesse an der 3. Liga und bis demnächst.
    • Für den KFC geht es am 5. November ins Topspiel bei Tabellenführer Osnabrück. Anstoß ist um 19:00 Uhr. Lotte ist bereits am nächsten Samstag um 14:00 Uhr gegen Aalen im Einsatz.
    • Uerdingen bleibt trotz der Niederlage Dritter. Die Sportfreunde Lotte klettern auf den 13. Platz und verschaffen sich etwas Luft im Abstiegskampf.
    • Auch im zweiten Durchgang gelang es dem KFC Uerdingen nicht, das Spiel zu kontrollieren und den Gegner die Grenzen aufzuzeigen. Lotte hatte insgesamt wenig Mühen mit den Angriffen der Gastgeber. Am Ende ist der Auswärtssieg einen Treffer zu hoch ausgefallen, aber dennoch verdient.
    • 90.+4Und jetzt ist Schluss!
    • 90.+1Wir sind bereits in der Nachspielzeit, die drei Minuten betragen wird ...
    • 89.Auch Jan Holldack kommt zu spät in den Zweikampf und trifft nur den Gegenspieler. Gelb!
    • 87.Letzter Wechsel bei den Gästen: Matchwinner Maximilian Oesterhelweg macht Platz für Noah Awassi.
    • 86.Die nächste Gelbe Karte sieht der Mann des Tages, Maximilian Oesterhelweg.
    • 84.Wir gehen in die letzten Minuten. Uerdingen gelingt kaum noch ein vernünftiger Angriff. Heute werden die Gastgeber wohl leer ausgehen ...
    • 82.Und auch Paterson Chato sieht Gelb. Dem 21-Jährigen fehlt das Timing im Zweikampf mit Schorch
    • 81.Die nächste Verwarnung geht an Matthias Rahn für ein hartes Einsteigen in der eigenen Hälfte.
    • 80.Tanju Öztürk holt sich nach einem Frust-Foul im Mittelfeld die Gelbe Karte ab.
    • 79.Toooooor! Uerdingen - LOTTE 0:2. Und jetzt legen die Sportfreunde den Deckel drauf! Gerrit Wegkamp versenkt den Ball nach einer Oesterhelweg-Ecke von der linken Seite per Kopf. Zentral sieben Meter vor dem Tor gelingt es einem Uerdinger dazwischen zu gehen.
    • 77.Lotte darf es nun mal wieder mit einem ruhenden Ball versuchen: Torschütze Maximilian Oesterhelweg wird den Ball aus 30 Metern zentraler Position ins Zentrum bringen ...
    • 75.Es ist kein hochklassiges Spiel, doch auch diese Spiele gibt es. Am Ende muss man auch in schlechten Partien etwas Zählbares verbuchen, wenn man aufsteigen will.
    • 73.Knapp 20 Minuten plus Nachspielzeit verbleiben den Gastgebern noch, die drohende Niederlage zu verhindern. Die Spannung steigt mit zunehmender Spielzeit, genau wie die Risikobereitschaft der Krefelder.
    • 71.Und gleich der zweite Wechsel hinterher: Auch Jeron Al-Hazaimeh soll dabei helfen, Ruhe ins Spiel zu bringen. Jonas Hofmann geht vom Feld.
    • 70.Lotte wechselt: Sinan Karweina ersetzt Jaroslaw Lindner.
    • 69.Michael Schulze unterbindet einen Angriff der Krefelder durch ein Foul. Folgerichtig sieht er die Gelbe Karte.
    • 67.Uerdingen scheint den Ausgleich nun erzwingen zu wollen. Die Gäste-Defensive wird nun auf die Probe gestellt. Kann Uerdingen nochmal ins Spiel zurückkommen? Sollte der Ausgleich gelingen, erwartet uns eine packende Schlussphase.
    • 65.Die Einwechselung von Ali Ibrahimaj scheint genau richtig gewesen zu sein. Der 27-Jährige bringt Schwung ins KFC-Offensivspiel.
    • 63.Das muss doch der Ausgleich sein: Zunächst scheitert Aigner nach einer Ecke von der linken Seite per Kopf, da ein Gästespieler den Ball noch auf der Linie wegköpft. Im Anschluss kommt Ibrahimaj links im Strafraum aus leicht spitzem Winkel zum Abschluss und trifft den Innenpfosten.
    • 61.Und auch Connor Krempicki hat Feierabend. Für ihn kommt Johannes Dörfler ins Spiel.
    • 60.Doppelwechsel beim KFC: Maurice-Jerome Litka macht Platz für Ali Ibrahimaj.
    • 58.Lotte macht im Moment den besseren Eindruck. Mit der Führung im Rücken gelingt es den Gästen gut, den KFC vom eigenen Strafraum fernzuhalten.
    • 56.Das Geschehen spielt sich fast ausschließlich im Mittelfeld ab. Viele Zweikämpfe und Fehlpässe verhindern, dass es im vorderen Drittel gefährlich wird.
    • 54.Im Moment ist hier nicht viel los. Für den neutralen Zuschauer ist diese Begegnung sicherlich kein Highlight. Das Spiel lebt von der Spannung.
    • 51.Uerdingen ist bemüht, kann aber, wie schon über weite Strecken der ersten Hälfte, zu selten entscheidende Lücken aufreißen. Lotte macht das sehr clever.
    • 48.Auch zu Beginn der zweiten Hälfte ist das Spiel sehr ausgeglichen. Die Mannschaften agieren zunächst aus einer sicheren Defensive.
    • 46.Uerdingen wechselt: Kevin Großkreutz bleibt in der Kabine. Für ihn ist nun Jan Holldack im Spiel.
    • 46.Weiter geht's. Der Ball rollt wieder.
    • Die favorisierten Aufsteiger, die als Dritter ins Spiel gingen erwischten in einer ausgeglichenen ersten Hälfte den leicht besseren Start. Es war zumindest etwas mehr Sicherheit in der Vorwärtsbewegung zu erkennen. Nach einer Viertelstunde verflachte das Spiel. Die Gäste-Führung deutete sich nicht an, verunsicherte den KFC aber zusätzlich. Erst in den Schlussminuten gelang es den Krefeldern wieder gefährlich vor dem gegnerischen Tor aufzutauchen.
    • 45.+3Und jetzt ist Pause! Es bleibt bei der knappen Halbzeit-Führung aus Sicht der Gäste.
    • 45.+3Uerdingen bekommt nochmal einen Freistoß zugesprochen. Aus dem Halbfeld wird die Kugel nun nochmal hoch in den Gäste-Strafraum segeln ... 
    • 45.+1Die reguläre Spielzeit ist um. Es werden drei Minuten nachgespielt ...
    • 43.Wir gehen nun in die letzten Minuten. Es wird wohl noch eine Minuten obendrauf geben. Kann Uerdingen noch vor der Pause ausgleichen?
    • 41.Nächste dicke Möglichkeit für die Krefelder, die nun klar den Ton angeben: Manuel Konrad nimmt einen zu kurz abwehrten Ball halblinks 17 Meter vor dem Tor kurz an, legt ihn sich auf den rechten Fuß und versucht es mit einem technisch feinen Drop-Kick. Zu seinem Pech, rauscht die Kugel knapp am linken Pfosten vorbei ins Aus.
    • 40.Jonas Hofmann sieht für ein taktisches Foul im Mittelfeld die Gelbe Karte.
    • 39.Wir sind bereits in der Schlussphase der ersten Hälfte, die nun nochmal etwas Fahrt aufnimmt. Uerdingen erhöht nun den Druck und bereitet den Sportfreunden Probleme.
    • 37.Jetzt mal wieder eine gute Möglichkeit für den KFC: Oguzhan Kefkir dribbelt auf dem linken Flügel und verschafft sich mit einer Finte den nötigen Platz zum Flanken. Die Hereingabe kommt präzise auf Stefan Aigner, der den Ball per Kopf aus sieben Metern aber nichf aufs Tor bringen kann.
    • 36.Spielerisch ist das Niveau überschaubar. Bei den Gastgeber sah es eigentlich relativ ordentlich aus, doch mittlerweile läuft die Kugel auf Seiten der Gäste besser.
    • 34.Kann Uerdingen in der Schlussphase nochmal einen Gang hochschalten und sich Torchancen erzwingen?
    • 31.Lotte spielt nun wesentlich sicherer und selbstbewusster. Die Gäste merken, dass hier etwas zu holen ist. Ein Auswärtssieg wäre natürlich sehr wichtig für die abstiegsgefährdeten Nordrhein-Westfalen.
    • 29.Knapp eine halbe Stunde ist gespielt. Nach gutem Beginn, lief auf beiden Seiten nur noch wenig zusammen. Seit dem Führungstreffer der Gäste, haben die Krefelder noch mehr Probleme in der Offensive. Es fehlen die kreativen Momente und auch die Abstimmung, zumindest in dieser Phase des Spiels.
    • 26.Der KFC wirkt etwas verunsichert. Lotte sollte nun nicht nachlassen und weiter den Weg nach vorne suchen.
    • 24.Die Gäste führen und sind nun in der besseren Ausgangslage. Wie wird die Reaktion des Tabellendritten aussehen?
    • 22.Toooooor! Uerdingen - Lotte 0:1. Und jetzt findet der Ball doch den Weg ins Tor, die Gäste jubeln! Maximilian Oesterhelweg hämmert den Ball per Volley aus 18 Metern halblinker Position aufs rechte Eck. Vollath ist noch dran, kann die Kugel aber nicht am Pfosten vorbeilenken. Auch wenn der Schuss sehr hart ist, muss er ihn parieren.
    • 19.Das Spiel ist etwas verflacht. Viele Bälle gehen bereits in der Spieleröffnung verloren, oder kommen unsauber an. Es fehlt in dieser Phase außerdem an Tempo und Spielwitz. Aktuell ist es schwer einzuschätzen, wer am Ende die Nase vorne haben wird.
    • 17.Die Gastgeber sind wieder komplett. Hoffen wir mal, dass Schorch durchhalten wird.
    • 15.Uerdingen muss erstmal in Unterzahl weitermachen. Schorch wird aber wohl nochmal auf das Spielfeld zurückkehren ...
    • 13.Christopher Schorch liegt nun am Boden. Der Ersatz-Kapitän hat sich im Luftduell mit Matthias Rahn verletzt und wird nun an der Seitenlinie behandelt.
    • 11.Im Moment gelingt es beiden Mannschaften nicht, sich in Schusspositionen zu spielen. Die Defensivreihen stehen kompakt und wirken hochkonzentriert.
    • 9.Das Spiel ist auch nach knapp zehn Minuten noch total ausgeglichen. Es gelingt bisher keiner Seite die Kontrolle über den Gegner zu übernehmen. Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Partie entwickeln wird.
    • 6.Und jetzt mal die Gäste: Öztürk verliert zunächst den Ball im Mittelfeld, dann schaltet Lotte blitzschnell um. Chato marschiert halblinks auf den Strafraum zu, leitet die Kugel dann auf den halbrechts mitlaufenden Gerrit Wegkamp weiter, der nach einer Körpertäuschung von der Strafraumgrenze abzieht. Rene Vollath kann den Flachschuss aufs linke Eck allerdings abwehren.
    • 5.Die Mannschaften befinden sich noch in der Abtastphase. Es ist trotzdem zu erkennen, dass beide Mannschaften den Weg nach vorne suchen.
    • 3.Christian Dorda schaltet sich ein erster Mal gefährlich ins Offensivspiel ein. Der Linksverteidiger der Gastgeber wird nicht richtig angegriffen und bringt den Ball von der unteren Strafraumgrenze flach ins Zentrum. Glück für die Gäste, dass dort kein Uerdinger zur Stelle war.
    • 1.Und los geht's. Der Ball rollt.
    • Riem Hussein wird das Spiel gemeinsam mit ihren Kollegen Markus Büsing und Axel Martin leiten.
    • Die Mannschaften werden gleich den Rasen der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg betreten ...
    • Die heutigen Kontrahenten standen sich erst viermal gegenüber. In der Regionalliga West kam es in den Spielzeiten 2013/14 und 2014/15 zu drei Siegen für die Sportfreunde, Uerdingen durfte einmal jubeln. Vor allem das erste Duell wird für die Beteiligten wohl nur schwer zu vergessen sein: Lotte siegte in Uerdingen mit einem schmerzvollen 7:0!
    • Die aktuelle Form spricht ebenfalls für die Krefelder, auch wenn es am vergangenen Spieltag, nach drei Siegen am Stück, eine 2:0-Niederlage in Kaiserslautern gab. Lotte wartet seit drei Spielen auf einen Sieg.
    • Weniger zufriedenstellend verläuft die Saison für den heutigen Gast aus Lotte. Nur ein Punkt trennt den derzeit Fünfzehnten von den Abstiegsrängen.
    • Uerdingen spielt eine starke Saison und befindet sich aktuell auf dem Relegationsplatz. Der Aufsteiger kann mit einem Heimsieg bis auf einen Zähler am Tabellenführer Osnabrück dranbleiben und auf den zweiten Rang vorstoßen.
    • Sportfreunde Lotte: Kroll - Langlitz, Rahn, Straith, Neidhart - Schulze, Chato - Oesterhelweg, Hofmann, Lindner - Wegkamp.
    • KFC Uerdingen 05: Vollath - Großkreutz, Schorch, Maroh, Dorda, Konrad, Öztürk - Litka, Krempicki, Kefkir - Aigner.
    • Herzlich willkommen in der 3. Liga zur Begegnung des 13. Spieltages zwischen dem KFC Uerdingen 05 und den Sportfreunden Lotte.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal