Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Liverpool - Moskau: Champions League im Live-Ticker

...

Live-Ticker: Champions League  

Liverpool - Moskau

|



  • BAR

    2:0

    SPO

  • BEN

    0:2

    BAS

  • CEL

    0:1

    RSC

  • CFC

    1:1

    ATL

  • FCB

    3:1

    PSG

  • MAN

    2:1

    ZSK

Liverpool

7:0
(3:0)

Moskau

4. Philippe Coutinho (11m)

1:0

15. Philippe Coutinho

2:0

18. Roberto Firmino

3:0

47. Sadio Mané

4:0

50. Philippe Coutinho

5:0

76. Sadio Mané

6:0

86. Mohamed Salah

7:0

Anst.: 06.12.2017 20:45SR.: S. Marciniak Zuschauer: 48779Stadion: Anfield
  • Aktualisieren
  • Highlights
Letzte Aktualisierung: 12:30:51
  • Damit verabschiede ich mich von diesem sehr torreichen Spiel zwischen dem FC Liverpool und Spartak Moskau. Vielen Dank fürs Mitfiebern und bis zum nächsten Mal!
  • Damit zieht Liverpool als Gruppenerster in das Achtelfinale der Champions League mit 12 gesammelten Zählern ein. Außerdem trennten sich Maribor und Sevilla 1:1-Unentschieden. Der 2. Achtelfinal-Teilnehmer aus Gruppe E kommt damit aus Sevilla. Spartak Moskau kann sich zumindest mit dem Europa-League-Platz aufheitern. 
  • Liverpool gewinnt mit Pauken und Trompeten zuhause mit 7:0 gegen vorher ambitionierten, nun völlig am Boden zerstörten Russen aus Moskau. Die Reds ließen über den gesamten Spielverlauf keine nennenswerte Chance gegen eigentlich gut aufgelegte Moskauer zu. Dreifachtorschütze Philippe Coutinho schnappt sich den Spielball als Belohnung für ein herausragendes Spiel. Zudem trafen Roberto Firmino, Mohamed Salah und Sadio Mane in das gegnerische Tor. 
  • 90.Schluss! Aus! Vorbei! Keine Nachspielzeit! Liverpool schlägt Moskau mit 7:0!
  • 86.Spartak kann einem fast Leid tun. Mane hebt das Leder von der rechten Strafraumkante aus links in den Sechzehner zu James Milner, der den Ball per Kopf zu Mohamed Salah quer legt. Bei diesem Spielstand hat Salah sogar noch die Ruhe, um den Ball anzunehmen, sich vorzulegen und eiskalt in das rechte untere Eck abzuschließen. Liverpool zerlegt Moskau in all seine Einzelteile. 
  • 86.Tooooooor! FC LIVERPOOL - Spartak Moskau 7:0 - Torschütze: Mohamed Salah
  • 83.Sadio Mane schäumt über vor Spielfreude! Wieder bedient der Senegalese Trent Alexander-Arnold rechts im Strafraum. Der junge Brite passt daraufhin flach in den Fünfmeterraum zu Daniel Sturrige, doch dieser wird in allerletzter Sekunde von Serdar Tasci am Abschluss genindert. 
  • 80.Jürgen Klopp sitzt grinsend am Spielfeldrand und er kann sich zu Recht freuen. Das 6:0 hat Moskau völlig gebrochen. Die finalen Minuten sind nur noch Makulatur, Liverpool schien das Spiel schon in der Anfangsphase für sich entschieden zu haben. 
  • 76.Liverpool gelingt an diesem Abend einfach alles! Sadio Mane erzwingt im Mittelfeld den Ballverlust von Moskau und leitet blitzschnell den Konter ein. Es folgt ein Pass zu Daniel Sturrige, der sich rechts im Strafraum freigelaufen hat. Sturrige passt flach in das Zentrum des Sechzehners zum mitgelaufenen Sadio Mane. Sturrige passt den Ball jedoch leicht in den Rücken von Mane, doch der Senegalese lässt sich davon nicht ablenken und leitet das Leder mit der Hacke ins Tor von Moskau. 6:0 für die Reds!
  • 76.Toooooooorr! FC LIVERPOOL - Spartak Moskau 6:0 - Torschütze: Sadio Mane
  • 75.Wenn man einen Mann bei Moskau hervorheben muss, ist es Quincy Promes. Der Holländer verlässt nun den Rasen und Aleksandr Samedov ist neu mit dabei. 
  • 73.James Milner spielt zu Philippe Coutinho, der bis dato drei Tore erzielte, an der Strafraumkante. Der von Spielfreude strotzende Brasilianer leitet das Leder mit dem ersten Kontakt hoch weiter auf Mohamed Salah, doch dieser steht knapp im Abseits. 
  • 72.Roberto Firmino holt sich nun seinen verdienten Applaus ab. Daniel Sturridge stempelt für die finalen 18 Minuten ein. 
  • 68.Spartak Moskau sehnt sich dem Abpfiff entgegen. Jürgen Klopp und sein Trainerteam stellte seine Mannschaft wunderbar auf die heutige Partie ein. Moskau findet noch immer kein Mittel gegen die Reds anzukommen. Nur ein Sieg würde Spartak noch in das Achtelfinale befördern. 
  • 64.Moskau ist nur noch auf Schadensbegrenzung aus. Promos flankt von links in den Sechzehner zu Zobnin, der direkt für Glushakov ablegt. Doch auch sein nachfolgender Schuss wird von der standfesten LFC-Defensive geblockt. 
  • 62.Auch Fernando holt sich eine Verwarnung ab, da der Brasilianer viel zu hart zum Kopfball hochstieg und Firmino mit einem Kopfstoß zu Boden brachte. 
  • 60.Auch Liverpool wechselt aus: Dejan Lovren macht für Trent Alexander-Arnold Platz. 
  • 60.Georgiy Dzhikiya, der das 1:0 und das 5:0 für Liverpool verschuldete, geht nun nach einem rabenschwarzen Tag herunter. Mario Pasalic ist neu mit dabei. 
  • 57.Trotz des 5:0 macht Liverpool keine Anstalten, sich nun ausruhen zu wollen. Die Reds spielen nach wie vor sicher hinten und setzen vereinzelt Nadelstiche nach vorne. 
  • 51.Die einzige Spitze der Russen verlässt nun den Rasen. Melgarejo darf sich nun in der Sturmspitze beweisen. Es geht nur noch um Schadensbegrenzung. 
  • 50.Milner flankt von der linken Seite in die Mitte zu Philippe Coutinho. Der Brasilianer steht am linken Strafraumeck und zieht kompromisslos ab. Dzhikya, der Unglücksrade vom 1:0 fälscht den Schuss unglücklich ab, weswegen das Leder ins Tor trudelt. Spartak liegt geschlagen am Boden!
  • 50.Toooooor! FC LIVERPOOL - Spartak Moskau 5:0 - Torschütze: Philippe Coutinho
  • 47.James Milner bedient Sadio Mane an der Strafraumkante und der Senegalese hämmert das Leder in das rechte obere Eck. Absolut nichts zu machen für den Schlussmann der Russen. 4:0 für die Reds!
  • 47.Tooooor! FC LIVERPOOL - Spartak Moskau 4:0 - Torschütze: Sadio Mane
  • 46.Der zweite Durchgang beginnt. 
  • 46.Anpfiff 2. Halbzeit!
  • Liverpool ließ zu keinem Zeitpunkt in dieser ersten Hälfte Fragen offen, welches dieser beiden Teams den Einzug in das Achtelfinale der Champions League mehr verdient hat. Die Reds, die bereits in der 4. Spielminute ein Elfmeter-Tor durch Coutinho für sich markierten, kombinierten sich mutig und blitzschnell nach vorne. Moskau fand nicht in die Zweikämpfe und war deshalb mehr als machtlos bei den folgenden Gegntoren durch Firmino und wieder Coutinho. Im letzten Gruppenspiel führte Liverpool allerdings ebenfalls mit 3:0 gegen Sevilla, spielte jedoch am Ende 3:3-Unentschieden. Die Chance der Russen ist gering, aber möglicherweise offenbart Liverpool in der zweiten Hälfte mehr Lücken. 
  • Die Spieler begeben sich in die Kabinen. In einer Viertel Sunde geht es weiter an der Anfield Road. 
  • 45.+2Abpfiff 1. Halbzeit!
  • 45.+1Es wird nicht weitergehen für Alberto Moreno. Der Linksverteidiger wird unter tosendem Applaus für James Milner ausgwechselt. An dieser Stelle gute Besserung an den Spanier!
  • 42.Moreno beißt nochmal auf die Zähne und will seinem Team weiterhelfen. In der Halbzeit könnte dennoch Schluss sein für den Linksverteidiger. 
  • 40.Zobnin schließt für Moskau mit voller Wucht von der Strafraumkante  ab, doch dieser wird von Moreno geblockt. Moreno wurde in dieser Situation so schwer am Knöchel getroffen, sodass dieser auf dem Feld behandelt werden muss. Es sieht nicht gut aus für den Spanier. 
  • 37.Nun taucht Salah mit dem Ball am Fuß an der Strafraumkante auf und schlenzt das Spielgerät mit der linken Innenseite Richtung Tor. Der Ball fliegt haarscharf am linken Toreck vorbei. Wieder eine große Gelegenheit für LFC. 
  • 35.Auf der anderen Seite werden die Reds postwendend wieder gefährlich. Coutinho zaubert einen langen Ball aus dem Fuß und shcickt damit Sadio Mane, der in den gegnerischen Strafraum einläuft. Mane zieht aus halbrechter Position ab, ihm rutscht der Ball jedoch über den Spann, weswegen das Leder weit über den Kasten von Spartak fliegt. 
  • 33.Plötzlich ein wunderschöner Pass aus dem Mittelfeld von Fernando mitten ins Herz der weit aufgerückten LFC-Defensive. Karius sprintet aus seinem Tor, obwohl Ragnar Klavan gegen Ze Luis noch zur Stelle war. Letztlich rennen sich alle drei über den Haufen und der Schiedsrichter entscheidet auf Offensivfoul gegen Moskau. 
  • 33.Liverpool zieht sich nun etwas zurück, um womöglich auch Kräfte für das kommende Merseyside-Derby gegen Everton zu sparen. 
  • 29.Der einzige Lichtblick der Russen ist Quincy Promes. Der Holländer dribbelt sich ein ums andere Mal mutig und mit viel Zug zum Tor nach vorne und schließt nun zum zweiten Mal in dieser Partie ab. Sein Distanzschuss von der Strafraumkante ist jedoch harmlos. 
  • 24.Doch wer sich an das vorherige Gruppenspiel von Liverpool erinnert, hat womöglich eine böse Vorahnung. Dort führte Liverpool zur Halbzeit mit 3:0 gegen Seville, spielte letztlich nur Unentschieden. Das und nur das könnte Moskau noch Mut machen. 
  • 23.Nach 25 gespielten Minuten ist Liverpool die deutlich bessere Mannschaft vor heimischem Publikum. Die Mannen von Jürgen Klopp kombinieren sich in ihren Ballbesitzphasen blitzschnell und klug nach vorne. Jede Offensivaktion der Hausherren kann von Moskau aufgrund der spielerischen Klasse kaum verhindert werden. Der Spielstand von 3:0 geht also völlig in Ordnung. 
  • 18.Sadio Mane flankt von der rechten Seite in das Zentrum zu Firmino. Serdar Tasci ist vor dem Brasilianer am Ball, springt jedoch am Ball vorbei, weswegen Firmino völlig blank im Strafram steht und mit dem rechten Außenrist ins linke Toreck abschließt. Moskau schwimmt in Anfield ohne Sicht auf Land. 
  • 18.Toooooor! FC LIVERPOOL - Spartak Moskau 3:0 - Torschütze: Roberto Firmino
  • 15.One-Touch-Fußball an der Anfield Road! Durch eine Kontergelegenheit entsteht der zweite Treffer für LFC! Roberto Firmino legt im Strafraum mustergültig für Philippe Coutinho ab, der lediglich in das linke untere Eck einschieben muss. Das geht alles sehr sehr einfach für Liverpool!
  • 15.Toooooor! FC LIVERPOOL - Spartak Moskau 2:0 - Torschütze: Philippe Coutinho
  • 10.Quincy Promos schnappt sich das Leder auf der linken Seite, zieht nach innen und prüft den Ex-Mainzer Loris Karius erstmals. Eine einfache Prüfung für den Schlussmann von Liverpool. 
  • 8.Die Reds verzaubern das Heimpublikum weiterhin mit einem wunderschönen Direktspiel. Mané sprintet über die rechte Seite, startet einen Doppelpass mit Firmino, doch am Ende wurde der Winkel für den Außenstürmer zu spitz. Die Folge: Abstoß. 
  • 7.Jürgen Klopp steht gelassen am Spielfeldrand - nicht unbedingt das gewohnte Bild. Nochmal zur Erinnerung: Nur eine Niederlage kann Liverpool noch vom Achtelfinale abhalten. 
  • 6.Emre Can sieht wegen eines harten Einsteigens im Mittelfeld die gelbe Karte. Auch der Schiedsrichter will sich früh zu einer harten Linie bekennen. 
  • 4.Philippe Coutinho netzt eiskalt in das rechte untere Eck ein. Nichts zu machen für Selikhov im Kasten der Russen. Liverpool markiert früh, wer der Chef im Ring ist!
  • 4.Tooooooor! LIVERPOOL FC - Spartak Moskau 1:0 - Torschütze: Philippe Coutinho
  • 4.Firmino flankt von der linken Seite in den Sechzehner zu Mohamed Salah, der von Abwehrmann Georgiy Dzhikiya zu Boden gezerrt wird. Gelb und Straßstoß für Liverpool!
  • 3.Elfmeter für Liverpool! Das erste Highlight lässt nicht lange auf sich warten! 
  • 1.Der Ball rollt!
  • Moskau schickt seine Mannen im 4-2-3-1 auf den Rasen: Selikhov - Esshenko, Tasci, Bocchetti, Dzhikiya - Glushakov, Fernando - Zobnin, Adriano, Promes - Ze Luis.
  • Die Hausherren beginnen im 4-3-3: Karius - Gomez, Lovren, Klavan, Moreno - Coutinho, Can, Wjnaldum - Salah, Firmino, Mane. 
  • Jürgen Klopp muss auf der anderen Seite einen schweren Spagat meistern: Angesichts des Merseyside-Derbys am Wochenende gegen Everton und des anstrengenden Dezembers, der auf den LFC zukommt, wird ?Kloppo? voraussichtlich so manchem Leistungsträger eine Pause gönnen. Einzig Nathaniel Clyne und Joel Matip sind gezwungen heute auszusetzen. 
  • Auf personeller Ebene müssen die Jungs von Trainer Massimo Carrera verletzungsbedingt auf Dimitri Kombarov, George Tigiev und Artem Timofeev verzichten. Auch die Leistungsträger Quincy Promes, Ze Luis und Jano Ananidze sind fraglich. Zumindest kehrt Giorgi Jikia nach abgesessener Gelbsperre zurück in den Kader. 
  • Dass Moskau ein ernstzunehmender Gegner ist, zeigt nicht zuletzt der Blick auf die Tabelle. Nach fünf Spielen sammelten die Russen sechs Punkte ? darunter das angesprochene Remis gegen Liverpool und ein 5:1-Heimerfolg über den FC Sevilla. Moskau muss am heutigen Abend ins Risiko gehen, um so den Achtelfinaleinzug perfekt zu machen. 
  • Ein Blick ins Geschichtsbuch zeigt, dass Liverpool von sechs Pflicht-Heimspielen gegen russische Teams nur eins verlor. Diese aber ausgerechnet gegen Spartak Moskau in der Saison 1992/1993. Nun ist es an der Klopp-Elf, dies am heutigen Abend nicht geschehen zu lassen. 
  • Die Merseyside-Kicker standen bereits mit einem Bein im Achtelfinale. Am fünften Spieltag der Gruppenphase führten die Reds mit 3:0 zur Halbzeit in Sevilla. Wegen einer desaströsen zweiten Hälfte endete das Spiel allerdings 3:3-Unentschieden. Liverpool machte sich das Leben für den heutigen Abend also selbst schwer und muss sich nun einer heiklen Ausgangslage aussetzen. 
  • Beide Mannschaften weisen derzeit eine außergewöhnliche Serie auf: Liverpool verlor zuletzt Ende Oktober bei den Tottenham Hotspurs mit 1:4. Seither folgten acht Spiele ohne Niederlage bei 25 selbst erzielten Treffern und nur sechs Gegentoren. Moskau?s Bilanz ist ebenso beeindruckend: In den wettbewerbsübergreifenden letzten 19 Spielen kassierte Spartak nur eine Niederlage, ist seit fünf Spielen ungeschlagen.  
  • In jedem Fall gilt es für Liverpool den direkten Vergleich gegen Moskau zu gewinnen. Zur Erinnerung: Ende September trennten sich beide Teams im Hinspiel 1:1-Unentschieden durch die Treffer von Fernando und Coutinho. Momentan liegt Liverpool durch die Auswärtstorregelung also vorne. 
  • Der letzte Spieltag in Gruppe E könnte kaum spannender sein. Das Team vom früheren Dortmund-Trailer Jürgen Klopp benötigt einen Punkt, um in das Achtelfinale einzuziehen. Siegen die Reds zuhause gegen Moskau, sind sie Gruppenerster. Im Falle einer Niederlage muss LFC auf Schützenhilfe aus Maribor hoffen, die zeitgleich den FC Sevilla zu Gast haben. Denn sofern Liverpool verliert und Sevilla sich in Maribor durchsetzt, sind die Reds raus. 
  • Herzlich willkommen zum Gruppenspiel der Champions League zwischen dem FC Liverpool und Spartak Moskau.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018