Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker > >

USA - Chile: FRAUEN-WM im Live-Ticker


Liveticker: Frauen WM 2019  

|



  • FRA

    2:1

    NOR

  • GER

    1:0

    ESP

  • NGA

    2:0

    KOR

  • AUS

    3:2

    BRA

  • ZAF

    0:1

    CHN

  • ENG

    1:0

    ARG

USA

3:0
(3:0)

Chile

11. Carli Lloyd

1:0

26. Julie Ertz

2:0

35. Carli Lloyd

3:0

Anst.: 16.06.2019 18:00SR.: R. Hussein Zuschauer: 45594Stadion: Parc des Princes
  • Aktualisieren
Letzte Aktualisierung: 01:45:45
  • Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen noch einen schönen Abend.
  • Die USA setzen sich also wieder an die Spitze der Gruppe F und können am letzten Spieltag mit einem Sieg gegen Schweden den Gruppensieg perfekt machen. Chile hofft noch auf den Einzug in das Achtelfinale als einer der vier besten Dritten und muss gegen Thailand ran.
  • In einer vor allem in Halbzeit zwei hochattraktiven Partie setzen sich die USA souverän mit 3:0 gegen Chile durch - und vergaben in Halbzeit zwei gegen eine herausragende Endler etliche Chancen zu weiteren Toren, unter anderem einen Elfmeter. Die chilenische Keeperin hielt einige Male weltklasse.
  • 90.+6Das Spiel ist aus!
  • 90.+4Dafür sieht Galaz jetzt die Gelbe für ein vermeintliches Foul an McDonald und beschwert sich heftig.
  • 90.+3Long mit dem nächsten Foul - Hussein lässt die Karte aber stecken.
  • 90.+1Fünf Minuten werden nachgespielt.
  • 89.Feierabend für Lara, Pardo ist neu im Spiel.
  • 88.Long geht im Kopfballduell gegen Zamora zu ungestüm zur Sache und sieht dafür Gelb.
  • 85.Wahnsinn, dass es hier trotz etlicher Torchancen und sogar einem Elfmeter noch immer nur 3:0 steht.
  • 82.Sonnett kommt für Dahlkemper.
  • 81.Lloyd visiert das linke untere Eck an, verzieht aber - der Ball rauscht vorbei!
  • 80.Huento sieht noch die Gelbe Karte.
  • 80.Es gibt den Strafstoß - dabei war das Foul eher außerhalb.
  • 79.Beim fälligen Freistoß soll Huento ihre Gegenspielerin direkt an der Strafraumgrenze gehalten haben. Es wird diskutiert - Elfmeter oder Freistoß? Hussein geht raus und schaut sich die Situation auf dem TV an.
  • 76.Lara kommt gegen Lloyd zu spät und sieht die erste Gelbe auf Seiten des Underdogs.
  • 76.45.600 Zuschauer sind im Parc des Princes - eine klasse Kulisse!
  • 74.Lloyd steckt auf Press durch, die links im Sechzehner aus etwas spitzerem Winkel draufhält - wieder ist Endler da und klärt zur Ecke.
  • 72.Nächster Aluminiumtreffer! Lloyd gewinnt nach einem hohen Ball aus dem Halbfeld ihr Kopfballduell gegen drei Chileninnen und bugsiert das Leder im hohen Bogen an die Latte.
  • 71.Dass das vierte Tor für die USA noch nicht gefallen ist, liegt einzig und allein an der mittlerweile herausragenden Endler im Kasten der Chileninnen.
  • 68.Bei Chile kommt Huenteo für die blasse Urrutia.
  • 66.Ein Highlight jagt das nächste! McDonald leitet eine scharfe Pugh-Flanke von rechts per Kopf auf den langen Pfosten weiter, wo Press mit ihrem Kopfball auf das kurze Eck erneut an Endler scheitert - klasse Flugeinlage!
  • 62.McDonald trickst links am Strafraumeck etwas, zieht kurz nach innen und zirkelt das Leder dann mit viel Effet auf das lange Eck - Außenpfosten!
  • 59.Feierabend für Horan, Long ist neu im Spiel.
  • 58.Brian hebt das Leder links in den Sechzehner auf Press, die direkt volley abzieht und traumhaft das kurze Kreuzeck anvisiert - wieder ist Endler zur Stelle und lenkt den Ball um den Kasten.
  • 55.Wahnsinnstat von Endler! Press hat nach einem Zuckerpass links viel Platz und legt von der Grundlinie perfekt zurück auf den Elfmeterpunkt, wo Horan mit ihrem flachen und zu zentralen Schuss allerdings an der chilenischen Keeperin scheitert, die das Leder mit dem linken Bein über die Latte lenkt.
  • 52.Chile bekommt die US-Amerikanerinnen nicht wirklich verteidigt, es folgt ein Angriff auf den nächsten.
  • 50.McDonald legt nach starkem Spielzug über rechts auf Pugh ab, die direkt abzieht - der anschließende Eckball bringt den USA nichts ein.
  • 48.Pugh steckt klasse auf Press durch, die aus spitzem Winkel draufhält und an Endler scheitert - sie stand aber ohnehin im Abseits, es gibt Freistoß Chile.
  • 46.... US-Trainerin Ellis bringt McDonald für Ertz.
  • 46.Bei Chile kommt Lopez für Soto ...
  • 46.Es geht weiter!
  • In einer einseitigen ersten Halbzeit gingen die USA schon nach elf Minuten mit 1:0 in Führung und profitierten dann wohl von einer Fehlentscheidung, die zu einer Ecke und dem 2:0 führte. Das 3:0 zur Pause geht völlig in Ordnung - weitere Tore sind wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit.
  • 45.+3Pause im Parc des Princes.
  • 45.Zwei Minuten werden nachgespielt.
  • 43.Pugh hält nach einem zurückgelegten Freistoß aus 16 Metern zentraler Position mal drauf, gerät aber in Rücklage und schießt deutlich drüber.
  • 41.Es ist weiter ein Spiel auf ein Tor - das 4:0 liegt in der Luft.
  • 38.Die Spielfreude ist den US-Amerikanerinnen anzumerken, sie arbeiten auch weiter auf das nächste Tor hin - was auch daran liegen dürfte, dass sich viele festspielen wollen.
  • 35.Toooor! USA - Chile 3:0. Nächster Standard, nächstes Kopfballtor - diesmal steigt Lloyd am höchsten und schnürt den Doppelpack.
  • 32.Mittlerweile lässt es der Favorit auch etwas ruhiger angehen - Chile kann daraus keinen Nutzen ziehen.
  • 29.Fast eine halbe Stunde ist gespielt und die USA sind deutlich überlegen, das 2:0 geht vollkommen in Ordnung.
  • 26.Die Partie ist etwas hektisch, Guerrero beschwert sich ein weiteres Mal über eine Schiedsrichterentscheidung - der Ball sei schon im Seitenaus gewesen, stattdessen gibt es die nächste Ecke.
  • 26.Toooor! USA - Chile 2:0. Das ist bitter, denn die Ecke hätte es wohl nicht geben dürfen. Ertz wird es egal sein, sie köpft den scharf getretenen Davidson-Standard am kurzen Pfosten akrobatisch ins kurze Eck ein.
  • 23.Horan kommt gegen Araya zu spät und sieht dafür die erste Gelbe Karte der Partie.
  • 22.Der Ball zappelt im Netz, ein paar Fans jubeln schon - aber beim Freistoß von Soto, der ohne weitere Berührung ins Tor holpert, steht Guerrero im Abseits. Sie hat Naeher wohl irritiert, daher geht die Entscheidung in Ordnung.
  • 20.Es gibt den Freistoß und für Lara geht es weiter.
  • 18.Lara bleibt nach einem Zweikampf mit Pugh liegen, sie wurde wohl am Kopf getroffen.
  • 17.Fünf Ecken haben sich die US-Amerikanerinnen bereits erkämpft - den Standards fehlt es bislang aber noch an Präzision.
  • 14.Die USA machen direkt weiter Druck und wollen das zweite Tor nachlegen. Chile schwimmt so ein bisschen.
  • 11.Toooor! USA - Chile 1:0. Galaz wehrt einen langen Ball per Kopf nach vorne ab, bevor Llyod sich ein Herz fasst und den Aufsetzer volley aus 16 Metern zentraler Position weltklasse in den rechten Winkel bugsiert. Ein starker Treffer!
  • 10.Chile hält das Leder mal in den eigenen Reihen, allerdings vorwiegend an der eigenen Strafraumgrenze. Dann ist das Spielgerät nach einem langen Ball doch wieder weg.
  • 7.Die USA haben hier zunächst alles unter Kontrolle und setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest. Chile lauert auf Konter.
  • 4.Glanztat von Endler, die nach einer flachen Hereingabe von rechts am kurzen Pfosten das Eigentor durch Saez verhindert. Lloyd kommt anschließend noch zum Schuss, scheitert aber ebenfalls an der chilenischen Keeperin.
  • 2.Endler wehrt die erste Ecke der US-Amerikanerinnen mit der Faust direkt in die Füße von Brian ab, die aus 13 Metern zentraler Position allerdings etwas überhastet drüberschießt.
  • 1.Der Ball rollt!
  • Chile musste sich den Schwedinnen zum Auftakt ebenfalls geschlagen geben und verlor 0:2. Das Minimalziel für die Frauen von Trainer Letelier dürfte heute also der erste WM-Treffer überhaupt sein.
  • Ellis mischt nach dem 13:0 gegen Thailand ordentlich durch: Krieger, Sauerbrunn, Davidson, Brian, Llyod, Press und Pugh bekommen ihre Chance, O'Hara, Dunn, Lavelle, Mewis, Heath, Morgan und Rapinoe nehmen zunächst auf der Bank Platz. Bei Chile rückt lediglich Soto für Aedo in die Startelf.
  • Die Hymnen spielen, die Atmosphäre ist gut, das Stadion ist voll - gleich geht es los!
  • Es ist das erste Aufeinandertreffen zwischen den Frauen von USA und Chile überhaupt.
  • Schiedsrichterin im Parc des Princes ist Riem Hussein.
  • Mit 13:0 setzten sich die US-Amerikanerinnen also zunächst an die Spitze der Gruppe F, die mittlerweile aber Schweden dank eines 5:1 gegen Thailand an sich gerissen hat. 
  • Ihr Gegenüber Jose Letelier stellt wie folgt auf: Endler - Galaz, Guerrero, Saez, Toro - Lara, Araya, Soto - Zamora, Urrutia, Balmaceda.
  • US-Coach Jillian Ellis setzt auf diese Elf: Naeher - Krieger, Dahlkemper, Sauerbrunn, Davidson - Brian, Ertz, Horan - Press, Lloyd, Pugh.
  • Hallo und herzlich willkommen beim Liveticker zum Spiel der Gruppe F zwischen den USA und Chile bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Wenn Polsterträume wahr wer- den: Sofaecke ab 399,99 €
jetzt auf otto.de
Anzeige
Summer Sale - tolle Looks stark reduziert!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal