Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Newcastle United - Man City: Premier League im Live-Ticker

Live-Ticker: Premier League  

Newcastle United - Man City

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 21:41:35
    • Das war es von meiner Seite zu der Partie zwischen Newcastle United und Manchester City. Ich bedanke mich fürs Mitlesen und wünsche noch einen angenehmen Abend.
    • Bereits zum 18. Mal in Folge gewinnen die Citizens damit in der Liga und vergößern so den Abstand auf Verfolger und Stadtrivale United auf bereits 15 Punkte. Newcastle konnte dagegen heute nicht an die ansteigende Form aus dem Sieg gegen West Ham anknüpfen - der Vorsprung auf die Abstiegszone bleibt für die Mannen von Rafa Benitez damit bei gerade einmal einem Zähler.
    • In einer letztlich einseitigen Partie gewinnt Manchester City gegen Newcastle United verdient mit 1:0. Dabei entspricht die Höhe des Ergebnisses nicht wirklich dem Spielverlauf - die Pep-Elf hatte das Spiel nahezu in jeder Phase im Griff und ging so durch Raheem Sterling nach einer halben Stunde verdient in Führung. In der Folge verpassten es die Gäste jedoch einen zweiten Treffer nachzulegen, wodurch die Magpies stets Hoffnung auf einen Punktgewinn hatten. Am Ende jedoch verwaltete Manchester die Führung souverän und fährt so verdient den 19 Saisonsieg ein.
    • 90.+3Nichts passiert mehr - Schlusspfiff in Newcastle!
    • 90.+2Doch jetzt haben wieder die Citizens den Ball in den eigenen Reihen. So ticken die Minuten zugunsten des Spitzenreiters herunter.
    • 90.+1Drei Minuten werden nachgespielt!
    • 90.Die Fans peitschen ihre Mannen nochmal nach vorne. Geht hier tatsächlich noch was?
    • 89.Und wie aus dem Nichts kommen die Hausherren doch nochmal zur Ausgleichschance! Murphys Flanke von links findet Dwight Gayle am Elfmeterpunkt - dessen Flugkopfball fliegt jedoch hauchdünn am rechten Pfosten vorbei ins Toraus. Ederson hätte hier wohl keine Abwehchance gehabt.
    • 88.City macht das jetzt ganz clever. Jegliche Angriffsversuche der Hausherren werden momentan frühzeitig unterbunden.
    • 85.Das Spiel plätschert momentan nur noch vor sich hin. Gündogans Distanzschuss fliegt deutlich über den Kasten von Elliot.
    • 83.Auch Pep wechselt nun zum letzten Mal: Leroy Sane darf in der Schlussphase nochmal mitwirken. Er ersetzt den eher unauffälligen Bernado Silva auf dem Flügel.
    • 80.Tatsächlich werden die Hausherren jetzt etwas stärker. City hat in den letzten Minuten sichtlich nachgelassen und verliert immer mehr die Kontrolle über das Spiel.
    • 77.Auch Pep wechselt erneut: Eliaquim Mangala soll die Führung über die Zeit retten. Der Franzose ersetzt Sergio Aguero - ein klares Zeichen vom spanischen Coach.
    • 77.Letzter Wechsel bei den Hausherren: Chancel Mbemba verlässt das Feld. Für ihn ist jetzt der Ex-Borusse Mikel Merino in der Partie.
    • 75.Das gibt es nicht! Nach einem Fehlpass von Walker hat Dwight Gayle auf einmal die Chance zum Ausgleich. Der Angreifer legt sich Kugel jedoch etwas zu weit und versucht deshalb gegen den heraneilenden Danilo einen Elfmeter rauszuholen. Referee Andre Marriner riecht aber den Braten und zeigt Gayle wegen seiner kläglichen Schwalbe zu Recht den gelben Karton!
    • 73.Mittlerweile werden die Angriffsversuche der Gäste auch etwas einfallslos. In den letzten Minuten hat das Tempo bei den Citizens durchaus nachgelassen.
    • 71.Zweiter Wechsel bei Newcastle: Rolando Aarons verlässt den Platz und wird von Christian Atsu ersetzt.
    • 68.Es bleibt ein Spiel auf ein Tor. Ein Aufbäumen der Hausherren ist immer noch nicht zu erkennen.
    • 66.Fast das 2:0 für die Gäste! De Bruynes Distanzschuss knallt zunächst an den Pfosten, von wo die Kugel genau vor den Füßen von Kun Aguero landet. Der Argentinier schiebt aus kurzer Distanz zwar zum vermeintlichen 2:0 ein, jedoch stand El Kun beim Schuss des Belgiers im Abseits, weshalb der Treffer richtigerweise nicht zählt.
    • 64.Im zweiten Abschnitt sind Torchancen jedoch eher Mangelware. Auch wenn die Gäste hier scheinbar alles im Griff haben, bleiben die Magpies angesichts des knappen Rückstandes immernoch in Schlagdistanz.
    • 62.Rafa Benitez wechselt zum ersten Mal: Der unaufällige Joselu hat Feierabend und wird durch Dwight Gayle ersetzt.
    • 60.Selbst in den Zweikämpfen finden die Magpies keinen Anschluss. Diames Attacke gegen Gündogan ist in diesem Fall mal eher eine Ausnahme.
    • 57.Weiter dominieren die Citizens hier das Geschehen. Insbesondere Gündogan und De Bruyne bestechen hier durch eine ungemeine Passsicherheit.
    • 55.Gündogan setzt sich im Mittelfeld klasse gegen zwei Mann durch und zieht von der Strafraumkante per Flachschuss ab. Dieser ist aber zu unplatziert und wird von Elliot zu Seite abgewehrt.
    • 52.Generell bleibt es aber ein verhaltener Beginn der Gäste. Gegen die harmlose Offensive der Hausherren darf man aber auch mal einen Gang zurückschalten.
    • 50.Sterling sorgt für das erste Highlight: Der Engländer lässt Aarons und Lascelles am linken Strafraumeck mit einem starken Dribbling einfach stehen und setzt aus halblinker Position zum Schlenzer an. Diesen trifft Sterling aber nicht richtig, so dass die Kugel letztlich am langen Pfosten vorbeifliegt.
    • 48.Gleiches Bild wie in Halbzeit eins: Die Citizens spielen das Leder sicher durch die eigenen Reihen und legen sich die Hausherren weiter zurecht.
    • 46.Weiter geht's in Newcastle!
    • Nach 45 Minuten führt Manchester City gegen Newcastle United verdient mit 1:0. Die Mannen von Pep Guardiola hatten von der ersten Minute an das Geschehen auf dem Platz im Griff und dominierten die Magpies nach Belieben. Gegen die tiefstehenden Hausherren bedurfte es trotzdem einen Geniestreich von Kevin de Bruyne, der mit seinem Zuspiel auf Raheem Sterlin den Führungstreffer vorlegte. Auch in der Folge war City absolut dominant, so dass die knappe Führung aus Sicht von Newcastle mehr als schmeichelhaft ist.
    • 45.+1Halbzeit in Newcastle!
    • 45.Eine Minute gibt es hier oben drauf!
    • 44.Fast 83 Prozent Ballbesitz haben die Citizens bisher vorzuweisen. Gegen diese Dominanz haben die Magpies in den ersten 45 Minuten kaum etwas entgegenzusetzen.
    • 42.City will hier das 2:0! Wieder ist es De Bruyne, der im Strafraum auf den im Rückraum wartenden Sterling legt. Dessen Flachschuss ist aber zu unplatziert, wodurch Elliot die Kugel sicher zur Seite abwehrt.
    • 41.De Bruyne dringt im Strafraum bis zur Grundlinie durch und kommt dort etwas glücklich zur Flanke. Diese findet am zweiten Pfosten Sergio Aguero, der die Kugel mit der Brust annimmt und sofort abzieht. Am kurzen Pfosten aber passt Dummett auf und blockt die Kugel vorm überqueren der Torlinie entscheidend ab.
    • 39.Mittlerweile werden auch die Zweikämpfe etwas ruppiger. Die Hausherren scheinen sich gegen die passsicheren Citizens endlich wehren zu wollen.
    • 37.Endlich scheinen auch die Hausherren hier aufgewacht zu sein. Jedoch gibt es angenehmere Aufgaben, als mit Rückstand gegen den Spitzenreiter der Premier League anzukämpfen.
    • 34.Wahnsinn! Fast der Ausgleich für die Hausherren: Walker rutscht im eigenen Sechzehner aus, wodurch das Leder bis zu Rolando Aarons hindurch rutscht. Gegen den herauseilenden Ederson setzt der Jamaikaner zum Heber an und hat Pech, dass Otamendi die Kugel auf der Linie per Kopf aus der Gefahrenzone befördert.
    • 32.Die Führung für City! Mal wieder ist es eine Einzelaktion von Kevin de Bruyne, die die CItizens in Front bringt. Gut 25 Meter vor dem Tor hat der Belgier das Auge für den einlaufenden Sterling, welcher per schönem Heber bedient wird und aus kurzer Distanz die Kugel direkt nimmt. Durch die Beine von Elliot hindurch überquert das Leder letztlich die Linie zur Führung für die Gäste.
    • 31.Toooor! Newcastle United - MANCHESTER CITY 0:1 - Torschütze: Raheem Sterling
    • 30.Aguero probiert es mal wieder aus der Distanz! Der Argentinier löst sich 20 Meter vor dem Tor klasse von Mbemba und zieht einfach mal ab. Die Kugel schwurbelt in Richtung Kasten der Hausherren, landet dann aber nur am Außenpfosten.
    • 27.Im Gegensatz zu den Spielern auf dem Rasen machen die Fans der Magpies hier ordentlich Stimmung. Satte Klangmatten hallen von den Tribünen des St. James Park und peitschen ihre Mannen in die Zweikämpfe.
    • 24.Aber wirklich gefährlich wurden die Gäste bislang fast nur nach Standards und Distanzschüssen. Ein variantenreiches Kombinationsspiel ist gegen eine solch tiefstehende Defensive allerdings auch nicht einfach.
    • 22.Die Pep-Elf wird hier Geduld beweisen müssen. Anzeichen, den Defensivverbund in irgendeiner Art aufzulösen, machen die Hausherren hier jedenfalls nicht.
    • 19.Von den Hausherren kommt dagegen in Sachen Offensive gar nichts. Weder längere Ballbesitzphasen, noch schnelle Kontergelegenheit haben die Mannen von Rafa Benitez bislang zu verzeichnen.
    • 17.Klasse Parade von Elliot! De Bruynes Freistoßflanke findet am ersten Pfosten den einlaufenden Aguero, welcher das Leder per Kopf aufs Tor bringt. Der Irische Schlussmann aber reagiert glänzend und lenkt das Leder im letzten Moment über die Querlatte ins Toraus.
    • 14.Fast schon beeindruckend, wie Defensiv die Hausherren hier agieren. Dennoch finden die Citizens immer wieder Lücken, so dass der Druck von Minute zu Minute stärker wird.
    • 12.City wird stärker! De Bruyne zieht mit viel Schwung in Richtung Strafraumkante, doch der Abschluss des Belgiers geht etwas zu hoch, wodurch Newcastle-Schlussmann Elliot gar nicht erst eingreifen muss.
    • 11.Tatsächlich geht es für Kompany nicht weiter. Pep nutzt die Gelegenheit um gleich das System umzustellen - Gabriel Jesus ist nun im Spiel und wird mit Aguero zusammen im Sturm wirbeln.
    • 9.Bei City läuft Kapitän und Innenverteidiger Vincent Kompany äußerst unrund. Das sieht nicht gut aus bei dem Belgier.
    • 7.Aguero mit der Chance zur Führung! Fernandinhos Flanke aus dem Halbfeld findet El Kun am zweiten Pfosten. Bei der Direktabnahme des Argentiniers im Fünfmeterraum ist Winkel jedoch etwas zu spitz, so dass die Kugel nur an den Außenpfosten pralllt.
    • 5.Otamendi probiert es mal mit einem erste Vorstoß. Der Innenverteidiger der Gäste fasst sich aus gut 25 Metern mal ein Herz, rutscht beim Schussversuch aber etwas aus. So geht der Ball letztlich knapp am rechten Pfosten vorbei.
    • 3.Wie zu erwarten war, übernehmen die Citizens hier von Beginn an die Initiative. Dagegen konzentrieren sich die Hausherren auf ihre tiefstehenden Defensivreihen.
    • 1.Der Ball in Newcastle rollt - auf geht's!
    • Das letzte Aufeinandertreffen fand dabei im April 2016 statt und endete im St. James Park mit 1:1 Unentschieden.  
    • Der direkte Vergleich beider Mannschaften spricht im Übrigen klar für die Citizens: In 36 Premier-League-Begegnungen verließ Manchester den Platz 21 Mal als Sieger bei sieben Unentschieden und acht Siegen für Newcastle.  
    • Durch gerade einmal sieben Punkten aus den vergangenen elf Spielen sind die Magpies in der Tabelle bis auf Platz 15 abgerutscht und stehen dabei nur einen Punkt vor den Abstiegsrängen.  
    • Für Newcastle läuft es dagegen seit einigen Wochen nicht mehr so wirklich rund. Der 2:3-Erfolg am vergangenen Wochenende über West Ham war der erste Dreier seit neun Partien und zudem ein unglaublich wichtiger.  
    • Sage und schreibe 18 Siege und nur ein Unentschieden stehen für das Team aus Manchester bislang zu Buche. Der Vorsprung auf den zweitplatzierten Stadtrivalen United beträgt dabei sogar schon satte zwölf Punkte und könnte angesichts des gestrigen Patzers der Red Devils heute weiter vergrößert werden.  
    • Während in der Bundesliga bereits Winterpause herrscht wird in England auch bis in den späten Dezember hinein Fußball gespielt. Spitzenreiter City will dabei heute mit einem Sieg gegen den Newcastle United den Abstand auf seine die Verfolger weiter vergrößern.
    • Auf der Gegenseite hat sich Pep Guardiola für diese Elf entschieden: Ederson - Walker, Kompany, Otamendi, Danilo - De Bruyne, Fernandinho, Gündogan - Bernado Silva, Aguero, Sterling.
    • Die Aufstellungen sind da! Die Magpies beginnen heute mit dieser Startelf: Elliot - Mbemba, Lascelles, Dummett - Yedlin, Shelvey, Diame, Manquillo - Murphy, Joselu, Aarons.
    • Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 20. Spieltages zwischen Newcastle United und Manchester City.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal
    Das Unternehmen
    • Ströer Digital Publishing GmbH
    • Unternehmen
    • Jobs & Karriere
    • Presse
    Weiteres
    Netzwerk & Partner
    • Stayfriends
    • Routenplaner
    • Horoskope
    • billiger.de
    • t-online.de Browser
    • Das Örtliche
    • DasTelefonbuch
    • giga.de
    • desired.de
    • kino.de
    • Statista
    Telekom Tarife
    • DSL
    • Telefonieren
    • Magenta TV
    • Mobilfunk-Tarife
    • Datentarife
    • Prepaid-Tarife
    • Magenta EINS
    Telekom Produkte
    • Kundencenter
    • Magenta SmartHome
    • Magenta Sport
    • Freemail
    • Telekom Mail
    • Sicherheitspaket
    • Vertragsverlängerung Festnetz
    • Vertragsverlängerung Mobilfunk
    • Hilfe