Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Chelsea - Burnley: Premier League im Live-Ticker

Live-Ticker: Premier League  

Chelsea - Burnley

|



  • BOM

    0:1

    FUL

  • HDT

    1:2

    WAT

  • MAC

    1:0

    TOT

  • NEW

    3:1

    SOU

  • WHU

    2:2

    LEC

  • WOL

    0:0

    BHA

Chelsea

2:2
(2:2)

Burnley

0:1

Jeff Hendrick 8.

12. N'Golo Kanté

1:1

14. Gonzalo Higuaín

2:1

2:2

Ashley Barnes 24.

Anst.: 22.04.2019 21:00SR.: K. Friend Zuschauer: 40642Stadion: Stamford Bridge
  • Aktualisieren
Letzte Aktualisierung: 05:36:26
  • Mit dem einen gewonnenen Punkt zieht Chelsea zumindest für den Moment am FC Arsenal vorbei und steht jetzt auf Platz vier. Burnley bleibt mit nunmehr 40 Punkten auf Rang 15 stehen.
  • Das war es für heute mit der Premier League, bis dahin!
  • Am kommenden Wochenende steht für die Blues das nächste Big-Six-Duell an: Im Old Trafford geht es gegen Manchester United. Ebenfalls am Sonntag empfängt Burnley den Titelverteidiger Manchester City.
  • Und das ist enorm bitter für die Blues, die im Kampf um die zwei verbleibenden Champions-League-Plätze hinter ManCity und Liverpool zwei wichtige Punkte liegen lassen. Wobei man nach der zweiten Hälfte auch sagen muss: Burnley hat sich mit einer sehr konzentrierten Leistung in den zweiten 45 Minuten diesen Auswärtspunkt verdient. In der ersten Halbzeit hat es Chelsea schlichtweg selbst zu verschulden, wie die beiden Gegentreffer entstanden sind. Im zweiten Durchgang mangelte es der Mannschaft von Sarri dann an jeglicher Explosivität und Kreativität.
  • 90.+7Und dann ist Schluss! Chelsea kommt gegen Burnley nicht über ein 2:2 hinaus!
  • 90.+4Kovacic hat nachträglich die Gelbe Karte gesehen.
  • 90.+4Unterbrechung und eine kleine Rudelbildung. Nach einem Foulspiel von Kovacic geraten Luiz und Barnes aneinander, woraufhin der Burnley-Stürmer eine Handgreiflichkeit moniert. Kevin Friend schaut sich das ruhig an, während der 4. Offizielle Maurizio Sarri in die Kabine verweist!
  • 90.+2Nach einer Chelsea-Ecke kann Westwood einen Ein-Mann-Konter laufen, doch wird von Pedro frühzeitig gestoppt. Der Spanier sieht Gelb.
  • 90.Satte fünf Minuten gibt es nochmal oben drauf!
  • 86.Barnes liegt mit Krämpfen auf dem Boden und wird von den Anhängern der Blues entsprechend mit Buhrufen bedacht.
  • 83.Hazard sucht nochmals das direkte Duell mit Lowton und zieht in Richtung Grundlinie an ihm vorbei, doch die Flanke des Belgiers verfehlt sämtliche Mitspieler im Zentrum.
  • 80.Die Schlussoffensive der Blues ist bisher noch sehr zaghaft. Der Ball zirkuliert zwar um den Sechzehner der Gäste, mehr aber auch nicht. 
  • 77.Higuain geht nach einer starken ersten und schwachen zweiten Hälfte vom Platz, Giroud ist im Spiel.
  • 75.Kovacic verlagert den Ball auf die linke Seite, wo Hazard Zeit zum Flanken hat. Die Hereingabe verhungert fast, Cork drischt den Ball aus dem Sechzehner.
  • 71.Unverändertes Bild: Die Mannschaft von Sean Dyche steht hinten sehr kompakt und Chelsea ist in dieser zweiten Hälfte schlicht zu unkreativ. Kein Tempo, kein Spielwitz, keine Kombinationen von der Sarri-Truppe.
  • 68.Auf der Gegenseite rutscht ein Ball quer durch den Sechzehner, schließlich kommt Azpilicueta aus kurzer Distanz und spitzem Winkel zum Schuss, Heaton steht in der kurzen Ecke und hat das Spielgerät.
  • 66.Luiz trifft Barnes in der Luft mit dem Ellenbogen, es gibt Freistoß für Burnley. Doch auch Chelsea hat sich wohl besser auf die hohen Hereingaben der Gäste eingestellt, es wird nicht gefährlich.
  • 63.Auch grundlegend haben die Gäste ihr Defensivkonzept umgestellt: Chelsea wird schon in der eigenen Hälfte früh angelaufen, lange Bälle von Christensen und Luiz landet in aller Regelmäßigkeit bei Cork und Westwood.
  • 59.Offenbar haben die Gäste in der Halbzeit die eigenen defensiven Schwachstellen ausgemacht und behoben. Chelsea tut sich deutlich schwerer, in den Strafraum vorzustoßen als noch in der ersten Hälfte.
  • 56.Und wir haben die nächste Unterbrechung. Tarkowski fasst sich an den Oberschenkel, setzt sich auf den Hosenboden und wird behandelt. Danach geht es erstmal wieder weiter für den bulligen Innenverteidiger.
  • 53.Durch die Hereinnahme von Kovacic für Kante hat Sarri nur noch einen Wechsel für eine mögliche Schlussoffensive zur Verfügung, entsprechend kann nur noch Giroud oder Barkley den Platz betreten. Ob Kante verletzungsbedingt in der Kabine bleiben musste, ist bisher nicht bekannt.
  • 50.Der erste Abschluss der Blues. Pedro bekommt rechts am Strafraum viel Platz und gibt den Ball flach an den Elfmeterpunkt, Higuain läuft ein und schließt trocken ab, Heaton hat den Ball sicher.
  • 48.Chelsea kommt hier noch nicht so druckvoll aus der Kabine wie in der ersten Hälfte. Bisher läuft der Ball nur hinten rum.
  • 46.Das kommt jetzt doch überraschend: Kovacic ist im Spiel, Kante bleibt in der Kabine.
  • 46.Weiter gehts an der Bridge!
  • Ja, Chelsea ist dominant, macht das Spiel und zeigt sehenswerten Offensivfußball. Die beiden Tore der Blues waren das Resultat starker Kombinationen. Doch wer simple Standartsituationen nicht oder schlecht verteidigt, bekommt ebenso zwei Gegentore. Viel mehr als diese beiden Standarts hatte Burnley bisher aber nicht anzubieten.
  • 45.+3Friend bittet zum Pausentee, es steht 2:2 zwischen Chelsea und Burnley!
  • 45.Drei Minuten werden nachgespielt.
  • 43.Higuain löst sich von der Viererkette und bekommt den Ball auf der Spielmacherposition. Pedro kreutzt durch die Hintermannschaft und Higuain spielt einen punktgenauen Ball, doch der Spanier hat bei seinem ersten Ballkontakt Probleme mit der Annahme, Heaton hat die Kugel.
  • 41.Das hatte sich angedeutet, jetzt wird Hudson-Odoi von zwei Betreuern gestützt in den Kabinentrakt gebracht. Pedro ersetzt ihn.
  • 37.Jetzt hat sich Hudson-Odoi bei einer Ballannahme sehr seltsam den Fuß verdreht, noch humpelt er über den Platz und versucht es mit Dehnübungen.
  • 35.Kante nimmt Tarkowski im Mittefeld bärenstark den Ball ab und wird gelegt, Friend lässt den Vorteil laufen und Hazard treibt den Ball durchs Zentrum, ehe er Hudson-Odoi auf dem rechten Flügel bedient. Der junge Rechtsaußen lässt Taylor im Zweikampf stehen, seine Hereingabe wird aber zur Rückgabe für Heaton.
  • 32.Kevin Friend sehr konsequent! In der 32. Minute sieht Heaton für Zeitspiel die Gelbe Karte.
  • 30.Und dennoch, Chelsea spielt weiterhin in der Offensive feinsten Sarri-Ball! Higuain bekommt an der Strafraumkante massig Platz und drischt mit dem schwächeren Linken drauf, der Ball fliegt haarscharf über die Latte hinweg.
  • 27.Hazard bringt die Flanke von der rechten Seite, Tarkowski klärt den Ball schlecht ins Zentrum. Jorginho zieht aus 25 Metern freistehend ab, Mee hält den Kopf rein und verhindert den Einschlag!
  • 24.Toooor! FC Chelsea - FC BURNLEY 2:2. Zwei Standarts, zwei Tore, so einfach ist das! McNeil schlägt einen Freistoß fast von der Mittellinie hoch in den Sechzehner, Mee läuft wunderbar ein und verlängert einmal per Kopf, am Elfmeterpunkt verlängert Wood ein weiteres Mal mit der Platte und am zweiten Pfosten rauscht Barnes unbedrängt heran und jagt den Ball unter den Querbalken!
  • 20.Loftus-Cheek bekommt den Ball 20 Meter vor dem Tor und guckt sich den rechten Knick aus, mit guter Schusstechnik lässt er den Ball fliegen, doch der Schuss landet einen Meter neben dem rechten Pfosten im Aus.
  • 17.Ja, Chelseas Reaktion auf den Gegentreffer hätte gar nicht besser sein können! Innerhalb von sechs Minuten gibt es den Turnaround und Burnley sieht in der Defensive sehr wackelig aus.
  • 14.Toooor! FC CHELSEA - FC Burnley 2:1. Higuain! Der Argentinier steht mit dem Rücken zum Tor an der Strafraumkante, bei einer schnellen Drehung verspringt ihm der Ball, doch Azpilicueta schaltet schnell und legt per Hacke erneut für Higuain auf, dessen Schuss aus spitzem Winkel unhaltbar Unterkante-Latte einschlägt!
  • 12.Toooor! FC CHELSEA - FC Burnley 1:1. Die direkte Antwort! Natürlich hat Hazard seine Finger im Spiel, der Belgier geht auf dem linken Flügel ins eins-gegen-eins mit Lowton und tanzt den Rechtsverteidiger wie eine Fahnenstange aus. Seine präzise Hereingabe ins Zentrum findet Kante, der die Kugel mit Links unter die Latte hämmert!
  • 11.Doch die Blues zeigen genau die richtige Reaktion. Als wäre der Gegentreffer nie gefallen kombinieren Hazard, Higuain und Co. konsequent bis vor Burnleys Strafraum.  
  • 8.Tooooor! FC Chelsea - FC BURNLEY 0:1. Hendrick überragend! Ein Eckball segelt von der rechten Seite an den langen Pfosten, wo Azpilicueta den Ball als Bogenlampe aus dem Sechzehner befördert. Hendrick steht an der Sechzehnerkante goldrichtig und hämmert den Ball per Volley ins rechte Eck!
  • 6.Hazard spielt von der linken Strafraumkante einen überragenden Lupfer hinter die Kette in den Lauf von Higuain, der Heaton ebenso mit einem Lupfer aus ganz spitzem Winkel überwindet. Mee kratzt den Ball artistisch per Fallrückzieher von der Linie!
  • 3.Jorginho ist es, der die Ecke in die Mitte bringt. Plötzlich herrscht Chaos in Burnleys Sechzehner und Hazard kommt aus acht Metern zum Abschluss, Heaton reißt die Fäuste hoch und pariert!
  • 2.Jorginho spielt aus dem Mittelfeld heraus einen präzisen Pass zu Azpilicueta, dessen Flankenversuch von der rechten Seite zur ersten Ecke geblockt wird.
  • 1.Westwood mit dem Anstoß!
  • Die Mannschaften stehen im Spielertunnel bereit, gleich legen wir los.
  • Das war aber noch nicht alles: Saisonübergreifend sind die Blues an der Stamford Bridge eine eche Macht. Nur eines der letzten 20 Heimspiele in der Premier League ging verloren, bei 12 Siegen und 7 Unentschieden. Dabei hat Chelsea in diesem Zeitraum nur zehn Gegentore bekommen, geteilter Ligabestwert mit Liverpool.
  • Das Hinspiel zwischen beiden Teams endete im übrigen in einem deutlichen 4:0-Auswärtserfolg der Sarri-Truppe. Die Torschützen damals: Der im Winter zu Atletico Madrid abgewanderte Alvaro Morata sowie Ross Barkley, Willian und Ruben Loftus-Cheek.
  • Für Chelsea und Burnley ist es heute das 35. Spiel in dieser Premier League Saison. Im Kampf um die Champions-League-Plätze müssen die Blues heute also gegen die direkte Konkurrenz vorlegen. Aktuell steht Chelsea bei 66 Punkten und Platz 5, mit einem Sieg würde es vorerst hoch auf Platz 3 gehen. Die Gäste hingegen befinden sich zwar aktuell auf Rang 15, könnten aber mathematisch mit aktuell 39 Zählern noch absteigen.
  • Die Gäste können heute aus dem Vollen schöpfen. Im klassischen 4-4-2 soll es den Blues im Zentrum möglichst schwer gemacht werden. 
  • Sean Dyche vertraut heute auf der Gegenseite dieser Elf: Heaton - Lowton, Tarkowski, Mee, Taylor - Hendrick, Westwood, Cork, McNeil - Barnes, Wood.
  • Zum Saisonendspurt lassen sich bei Chelsea unabhängig von den Verletzungen aber einige Veränderungen im Vergleich zum Anfang der Spielzeit ausmachen. So startet Hudson-Odoi wie schon gegen Liverpool, während Pedro nur auf der Bank sitzt. Außerdem bekommt Loftus-Cheek aktuell sowohl vor Mateo Kovacic als auch Ross Barkley den Vorzug im zentralen Mittelfeld.
  • Die Blues müssen heute auf den deutschen Nationalspieler Antonio Rüdiger verzichten, der normalerweise neben Luiz in der Innenverteidigung gesetzt ist. Außerdem springt Emerson für Marcos Alonso ein, der mit anhaltenden Oberschenkelproblemen weiterhin fehlt. Ebenso hat es Willian heute nicht in den Kader geschafft.
  • Diese Elf schickt Maurizio Sarri heute Abend auf den Platz: Kepa - Azpilicueta, Christensen, Luiz, Emerson - Kante, Jorginho, Loftus-Cheek - Hudson-Odoi, Higuain, Hazard.
  • Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 35. Spieltages zwischen dem FC Chelsea und dem FC Burnley.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe