Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Österreich - Georgien: WM-Qualifikation 2018 im Live-Ticker

...

Live-Ticker: WM-Qualifikation 2018  

Österreich - Georgien

|



  • BLR

    0:4

    SWE

  • EST

    1:0

    CYP

  • FRO

    1:0

    AND

  • FRA

    0:0

    LUX

  • GIB

    0:4

    BIH

  • GRE

    1:2

    BEL

Österreich

1:1
(1:1)

Georgien

0:1

Valerian Gvilia 8.

43. Louis Schaub

1:1

Anst.: 05.09.2017 20:45SR.: O. Grinfeld Zuschauer: 13400Stadion: Ernst-Happel-Stadion
  • Aktualisieren
  • Highlights
Letzte Aktualisierung: 19:44:25
  • Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Österreich und Georgien. Vielen Dank fürs Mitlesen.
  • Im nächsten Qualifikationsspiel, im Oktober, trifft Österreich zunächst zuhause auf Serbien und zum Abschluss muss das ÖFB-Team nach Moldawien reisen. Georgien bekommt es zuhause mit Wales zu tun und am allerletzen Spieltag der Qualifikation auswärts mit Serbien. 
  • Georgien holte derweil im zweiten Länderspiel in Folge ein Remis, nachdem es zuletzt schon ein 1:1 zuhause gegen Irland gab. In der Tabelle liegt Georgien mit fünf Punkten auf Rang 5, vor Schlusslicht Moldawien.
  • Nachdem Österreich vor der Pause den frühen Führungstreffer Georgiens egalisieren konnte, drängte der EM-Teilnehmer nach der Pause vehement auf das zweite Tor. Doch dieses fiel am Ende nicht mehr, trotz mehrerer guter Tormöglichkeiten, vor allem durch Arnautovic. Und so ist Österreich zwei Spiele vor dem Ende der WM-Qualifikation zwar theoretisch noch im Rennen um Platz 2, doch viel mehr auch nicht mehr. Der Rückstand auf Platz 2 beträgt aktuell fünf Punkte.
  • 90.+4Schlusspfiff in Wien. Österreich und Georgien trennen sich mit einem 1:1-Unentschieden.
  • 90.+2Dritter Wechsel bei Georgien: Für Qazaishvili kommt Khotcholava ins Spiel.
  • 90.+1Der Schiedsrichter ordnet drei Minuten Nachspielzeit an. 
  • 88.Zweiter Wechsel bei Georgien: Für Kvilitaia kommt Dvalishvili ins Spiel.
  • 86.Kainz bedient Janko mit einem Pass links im Strafraum in die Tiefe. Der Joker kommt einen Schritt zu spät, so schnappt sich Georgiens Keeper Makaridze den Ball.
  • 83.Für Österreich verrinnt nun die Zeit etwas, um doch noch einen Sieg einzufahren. Nun sind es nur noch rund acht Minuten in der regulären Spielzeit.
  • 82.Kvilitaia sieht für Spielverzögerung die Gelbe Karte.
  • 80.Nach einer Ecke von rechts kommt Danso aus rund sieben Metern per Kopf zum Abschluss. Der Augsburger setzt den Abschluss knapp rechts am Tor vorbei.
  • 80.Dritter Wechsel bei Österreich: Für Grillitsch kommt Ilsanker ins Spiel.
  • 79.Gelbe Karte Kevin Danso
  • 78.Bei Österreich macht sich nun Leipzig-Legionär Ilsanker für einen Einsatz bereit.
  • 77.Qazaishvili kommt rechts im Strafraum an den Ball und hält aus spitzem Winkel drauf. Lindner ist aufmerksam und klärt den Schuss des Georgiers zur Ecke.
  • 76.Wieder ist ein Georgier angeschlagen. Dieses Mal bekam Merebashvili  einen Schlag von Hinteregger ab. Für ihn geht es aber ohne medizinische Behandlung weiter.
  • 73.Kvekveskiri ist angeschlagen und muss erst einmal im Strafraum behandelt werden. 
  • 69.Erster Wechsel bei Georgien: Für Gvilia kommt Merebashvili ins Spiel.
  • 68.Zweiter Wechsel bei Österreich: Für Harnik kommt Janko ins Spiel.
  • 66.Bei den Österreichern macht sich Stürmer Janko für einen baldigen Einsatz bereit 
  • 64.Bauers Flanke von rechts aus dem Halbfeld findet keinen Abnehmer in der Mitte. Trotz seines Lattentreffers in der ersten Halbzeit, ist Harnik nämlich nicht unbedingt der geborene Kopfballspieler.
  • 60.Österreich versucht den Druck unvermindert hochzuhalten, um vielleicht durch einen Sieg heute die theoretische Chance auf eine WM-Qualifikation noch am Leben zu erhalten.
  • 57.Grillitsch versucht es aus rund 18 Metern mit einem Abschluss. Dieser wird von einem georgischen Abwehrspieler entscheidend abgeblockt. 
  • 55.Harmlos! Gvilia versucht es mit einem Schlenzer aus rund 28 Metern. Dieser landet genau in den Armen von Keeper Lindner.
  • 53.Kainz sieht für ein taktisches Foul im Mittelfeld die Gelbe Karte.
  • 50.Arnautovic tankt sich einmal mehr am Strafraum durch und vesucht es anschließend aus rund 20 Metern mit einem Schlenzer in Richtung rechtes Eck. Der Ball verfehlt das Tor um rund einen Meter.
  • 49.Wie schon in den letzten Minuten vor der Pause, so macht Österreich auch sofort nach Wiederbeginn Druck.
  • 47.Beide Trainer verzichteten zur Pause auf personelle Veränderungen. Österreich musste jedoch schon in der ersten Halbzeit einmal wechseln. Der verletzte Alaba ging vom Feld und für ihn kam der spätere Ausgleichs-Torschütze Schaub in die Begegnung. 
  • 46.Weiter geht es in Wien. 
  • In einer von Österreich dominierten ersten Halbzeit gingen die Gäste überraschend in Führung. Georgien nutzte einen technischen Fehler Baumgartlingers eiskalt aus und erzielte durch Gvilia den Führungstreffer. Lange Zeit lief Österreich dann an, um endlich den Ausgleich zu erzielen. Zunächst scheiterte etwa Harnik per Kopf an der Latte, kurz vor der Pause war es dann aber so weit. Joker Schaub erzielte aus sechs Metern den Ausgleich für Österreich, nach dem wiederum Harnik zuvor an Torhüter Makaridzes Kopf scheiterte. Insgesamt geht das Remis zur Pause angesichts der Spielanteile absolut in Ordnung. 
  • 45.+2Halbzeit in Wien. Zwischen Österreich und Georgien steht es zur Pause 1:1.
  • 45.+2Baumgartlinger versucht es mit einem Abschluss von halblinks am Strafraum. Sein Schuss kullert rechts unten am Tor vorbei.
  • 44.Nun hat Österreich nach zahlreichen vergebenen Chancen doch noch vor der Pause ausgeglichen! Nach einer Flanke nach rechts an die Grundlinie köpft Bauer an den langen Pfosten zu Harnik. Dieser scheitert aus kürzester Distanz an Makaridze. Doch den Abpraller versenkt Joker Schaub dann aus sechs Metern rechts im Eck zum 1:1-Ausgleich für Österreich. 
  • 43.Toooooor! ÖSTERREICH - Georgien 1:1 - Torschütze: Louis Schaub
  • 43.Kainz wird links im Strafraum ideal bedient. Der Bremer hält sofort drauf, scheitert am exzellent reagierenden Georgien-Torhüter Makaridze, der mit dem Fuß klärt.
  • 41.Hinteregger versucht es aus vollem Lauf mit einem Abschluss von links am Strafraum. Sein Schuss wird von einem Georgier abgeblockt.
  • 39.Bei Alaba geht es also nicht weiter. Für ihn soll es nun Rapid-Spieler Schaub im offensiven Mittelfeld Österreichs richten.
  • 38.Erster Wechsel bei Österreich: Für Alaba kommt Schaub ins Spiel.
  • 36.Alaba ist nach einem Zusammenstoß am gegnerischen Strafaum leicht angeschlagen. Der Bayern-Star hat sich wohl bei einem Tackling selbst verletzt.
  • 32.Arnautovic tankt sich kraftvoll links in den Strafraum. Vor dem Tor vertändelt der West-Ham-Profi dann diese gute Möglichkeit. Er schießt überhastet links am Tor vorbei.
  • 30.Debütant Bauer ist bei Österreich schon sehr gut ins Offensivspiel eingebunden. In den letzten Minuten liefen beinahe alle Angriffe über seine rechte Seite.
  • 27.Heute sind laut offiziellen Angaben etwas mehr als 13.000 Zuschauer im Wiener Ernst-Happel-Stadion, um sich das Länderspiel Österreichs gegen Georgien live anzusehen. 
  • 24.Nach rund 25 Minuten ist Österreich eigentlich die spielerisch überlegene Mannschaft, liegt aber dennoch mit 0:1 in Rückstand, weil Baumgartlinger einen Danso-Pass schlecht verarbeitete und das ÖFB-Team so in einen Konter lief, den Gvilia erfolgreich für Georgien abschloss.
  • 20.Österreich wirkt trotz des überraschenden Gegentreffers nicht geschockt. Die Gastgeber greifen sofort wieder an und kamen in den zurückliegenden Minuten zu mehreren, guten Abschlüssen.
  • 19.Grillitsch zieht von halbrechts aus rund 25 Metern ansatzlos ab. Sein Versuch geht nur gut einen halben Meter links über das Tor.
  • 18.Latte! Nach einer Hereingabe von rechts durch Bauer kommt im Zentrum Harnik aus rund acht Metern per Kopf zum Abschluss. Er setzt diesen an die Querlatte.
  • 15.Harnik wird von links mit einer Flanke bedient. Per Hinterkopf verlängert der Hannover-Stürmer die Hereingabe in Richtung Tor, bringt aber keinerlei Druck hinter den Ball. Torhüter Makaridze nimmt das Leder locker auf.
  • 13.Nach einer Bauer-Flanke von rechts aus dem Halbfeld kommt Danso aus rund elf Metern per Kopf zum Abschluss. Der Augsburger setzt diesen deutlich links am Tor vorbei.
  • 11.Alaba zieht links im Strafraum ab. Sein Schuss wird noch entscheidend abgeblockt.
  • 9.Georgien geht überraschend in Führung. Nach einem technischen Fehler verliert Baumgartlinger rund 30 Meter vor dem Tor den Ball, dann geht es schnell über Ananidze. Dieser setzt Gvilia links im Strafraum ins Szene. Der Georgier lässt lässig mit einer Körpertäuschung noch Danso ins Leere rutschen und schiebt anschließend den Ball überlegt ins lange Eck. 
  • 8.Toooooor! Österreich - GEORGIEN 0:1 - Torschütze: Valerian Gvilia
  • 7.Die Gäste aus Georgien verstecken sich in dieser Anfangsphase keineswegs und versuchen auf Augenhöhe mitzuspielen. 
  • 5.Bei Österreich gibt heute Rechtsverteidiger Bauer sein Länderspiel-Debüt. Der Sohn einer Schweizerin und eines Österreichers spielte im Nachwuchs noch für die Eidgenossen, entschied sich aber zuletzt für eine Länderspiel-Karriere in der österreichischen Auswahl. Der 25-Jährige steht bei Rubin Kasan in Russland unter Vertrag. 
  • 3.Beide Teams suchen in diesen ersten Minuten noch etwas nach der eigenen spielerischen Linie.
  • 1.Los geht es in Wien.
  • Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Grinfeeld aus Israel.
  • Das erste Gruppenduell zwischen Georgien und Österreich endete mit einem 2:1-Erfolg der Gäste. Hinteregger und Janko erzielte die Treffer für Österreich. Ananidze gelang nur noch der Anschlusstreffer nach der Pause.
  • Österreich verlor derweil in Wales mit 0:1. Der Waliser Woodburn erzielte das entscheidende Tor der Begegnung in Cardiff. 
  • Am zurückliegenden Spieltag schaffte Georgien nach 0:1-Rückstand zuhause noch ein 1:1-Unentschieden gegen Irland. Kazaishvili erzielte den Ausgleich der Georgier in der 34. Minute. 
  • Österreich holte bislang acht Punkte aus sieben Spielen. Georgen sammelte bislang nur vier Zähler aus den sieben bisherigen Begegnungen in Gruppe D. 
  • Im achten von zehn WM-Qualifikationsspielen trifft Österreich zuhause auf Georgien. Beide Mannschaften haben wohl nur noch theoretische Chancen, um sich für die WM-Endrunde zu qualifizieren. 
  • Georgien läuft mit folgender Elf auf: Makaridze - Kakabadze, Kverkvelia, Kashia, Navalovski - Qazaishvili, Kankava, Kvekveskiri, Gvilia, Ananidze - Kvilitaia.
  • Österreich spielt heute in folgender Formation: Lindner - Bauer, Dragovic, Danso, Hinteregger - Baumgartlinger, Grillitsch - Kainz, Alaba, Arnautovic - Harnik. 
  • Herzlich willkommen zum WM-Qualifikationsspiel zwischen Österreich und Georgien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018