Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportMehr SportHandballHandball-WM

Spielplan zur Handball-WM 2023: Termine, Modus, TV-Übertragung | Überblick


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextNeue Details zu "Spionageballon"Symbolbild für einen TextIndustriebetrieb in Flammen – GroßeinsatzSymbolbild für einen TextNach Erdbeben: Ex-Chelsea-Profi gerettet
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Spielplan, Modus und TV-Übertragung

Von t-online, AA

Aktualisiert am 23.01.2023Lesedauer: 4 Min.
Gelber Hüne im DHB-Tor: Handball-Nationalkeeper Andreas Wolff.
Gelber Hüne im DHB-Tor: Handball-Nationalkeeper Andreas Wolff. (Quelle: Frank Molter/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vom 11. Januar bis zum 29. Januar 2023 läuft die 28. Handball-WM. Ausgetragen wird das Turnier in Polen und Schweden. t-online zeigt Ihnen den Spielplan, Modus und wo sie das Event im TV verfolgen können.

Das Wichtigste im Überblick


  • Der 18-Mann-Kader des DHB-Teams
  • Wo läuft die Handball-WM im TV?
  • Hauptrunde Gruppe I (Krakau)
  • Hauptrunde Gruppe II (Göteborg)
  • Hauptrunde Gruppe III (Kattowitz)
  • Hauptrunde Gruppe IV (Malmö)
  • Viertelfinale (Danzig / Stockholm)
  • Halbfinale
  • 3. Platz
  • Finale

Für die deutsche Nationalmannschaft geht es in der Gruppe E gegen Katar (13. Januar), Serbien (15. Januar) und Algerien (17. Januar). Sollte das DHB-Team die Hauptrunde erreichen, warten potenzielle Kontrahenten aus den Niederlanden, Norwegen, Nordmazedonien und Argentinien.

Modus der Handball-WM 2023

Erst zum zweiten Mal wird eine Handball-Weltmeisterschaft mit 32 Nationen ausgetragen. Vier Mannschaften spielen in jeweils acht Vorrundengruppen. Ins Achtelfinale schaffen es die drei besten Teams aus den Gruppen. Dadurch entstehen vier Gruppen mit sechs Teams. Diese Hauptrunde wird in Malmö, Göteburg, Kattowitz und Krakau ausgetragen.

Nach der Hauptrunde folgt das Viertelfinale mit den jeweils Erst- und Zweitplatzierten jeder Gruppe. Dort gilt dann das K.o.-System. Die Viertplatzierten aus der Vorrunde spielen im Presidents Cup in zwei Vierer-Gruppen um die WM-Platzierungen 25 bis 30.

Der 18-Mann-Kader des DHB-Teams

Tor: Andreas Wolff (VIVE Lomza Kielce/POL), Joel Birlehm (Rhein-Neckar Löwen)

Rückraum links: Paul Drux (Füchse Berlin), Philipp Weber (SC Magdeburg), Julian Köster (VfL Gummersbach)

Rückraum Mitte: Juri Knorr (Rhein-Neckar Löwen), Luca Witzke (SC DHfK Leipzig), Simon Ernst (SC DHfK Leipzig)

Rückraum rechts: Kai Häfner (MT Melsungen), Djibril M’Bengue (Bergischer HC), Christoph Steinert (HC Erlangen)

Rechtsaußen: Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen), Lukas Zerbe (TBV Lemgo Lippe)

Linksaußen: Lukas Mertens (SC Magdeburg), Rune Dahmke (THW Kiel)

Kreis: Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt), Jannik Kohlbacher (Rhein-Neckar Löwen), Tim Zechel (HC Erlangen)

Wo läuft die Handball-WM im TV?

Das Turnier wird live im Free-TV übertragen. Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF zeigen die Spiele des DHB-Teams. Der Sportsender Eurosport überträgt zusätzlich 15 Spiele anderer Nationen ohne deutsche Beteilung. Alle Partien der Handball-WM werden vom kostenpflichtigen Streamingdienst Sportdeutschland.tv gezeigt. Bei t-online können sie die Partien in unserem Liveticker live verfolgen und nachlesen.

Gruppe A (Krakau)

12.01.2023 (18 Uhr): Chile – Iran 24:25

12.01.2023 (18 Uhr): Spanien – Montenegro 30:25

14.01.2023 (18 Uhr): Spanien – Chile 34:26

14.01.2023 (18 Uhr): Montenegro – Iran 34:31

16.01.2023 (20.30 Uhr): Iran – Spanien 22:35

16.01.2023 (18 Uhr): Montenegro – Chile 35:33

Gruppe B (Kattowitz)

11.01.2023 (20.30 Uhr): Frankreich – Polen 26:24

12.01.2023 (20.30 Uhr): Saudi-Arabien – Slowenien 19:33

14.01.2023 (18 Uhr): Frankreich – Saudi-Arabien 41:23

14.01.2023 (20.30 Uhr): Polen – Slowenien 23:32

16.01.2023 (18 Uhr): Slowenien – Frankreich 31:35

16.01.2023 (20.30 Uhr): Polen – Saudi-Arabien 27:24

Gruppe C (Göteborg)

12.01.2023 (18 Uhr): Kap Verde – Uruguay 33:25

12.01.2023 (20.30 Uhr): Schweden – Brasilien 26:18

14.01.2023 (18 Uhr): Schweden – Kap Verde 34:27

14.01.2023 (20.30 Uhr): Brasilien – Uruguay 35:24

16.01.2023 (18 Uhr): Uruguay – Schweden 12:47

16.01.2023 (20.30 Uhr): Brasilien – Kap Verde 30:28

Gruppe D (Kristianstad)

12.01.2023 (18 Uhr): Ungarn – Südkorea 35:27

12.01.2023 (20.30 Uhr): Island – Portugal 30:26

14.01.2023 (18 Uhr): Island – Ungarn 28:30

14.01.2023 (20.30 Uhr): Portugal – Südkorea 32:24

16.01.2023 (18 Uhr): Südkorea – Island 25:38

16.01.2023 (20.30 Uhr): Portugal – Ungarn 27:20

Gruppe E (Kattowitz)

13.01.2023 (20.30 Uhr): Serbien – Algerien 36:27

13.01.2023 (18 Uhr): Deutschland – Katar 31:27

15.01.2023 (18 Uhr): Deutschland – Serbien 34:33

15.01.2023 (20.30 Uhr): Katar – Algerien 29:24

17.01.2023 (18 Uhr): Algerien – Deutschland 21:37

17.01.2023 (20.30 Uhr): Katar – Serbien 24:34

Gruppe F (Krakau)

13.01.2023 (18 Uhr): Argentinien – Niederlande 19:29

13.01.2023 (20.30 Uhr): Norwegen – Nordmazedonien 39:27

15.01.2023 (18 Uhr): Nordmazedonien – Niederlande 24:34

15.01.2023 (20.30 Uhr): Norwegen – Argentinien 32:21

17.01.2023 (20.30 Uhr): Niederlande – Norwegen 26:27

17.01.2023 (18 Uhr): Nordmazedonien – Argentinien 26:35

Gruppe G (Jönköping)

13.01.2023 (18 Uhr): Marokko – USA 27:28

13.01.2023 (20.30 Uhr): Ägypten – Kroatien 31:22

15.01.2023 (18 Uhr): Ägypten – Marokko 30:19

15.01.2023 (20.30 Uhr): Kroatien – USA 40:22

17.01.2023 (18 Uhr): USA – Ägypten 16:35

17.01.2023 (20.30 Uhr): Kroatien – Marokko 36:24

Gruppe H (Malmö)

13.01.2023 (18 Uhr): Bahrain – Tunesien 27:27

Meistgelesen
Donald Trump fordert härteres Vorgehen gegen China.
Ein letzter Warnschuss
1303917666
Symbolbild für ein Video
Dunkelflaute in Deutschland gibt Anlass zur Sorge
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

13.01.2023 (20.30 Uhr): Dänemark – Belgien 43:28

15.01.2023 (18 Uhr): Belgien – Tunesien 31:29

15.01.2023 (20.30 Uhr): Dänemark – Bahrain 36:21

17.01.2023 (20.30 Uhr): Tunesien – Dänemark 21:34

17.01.2023 (18 Uhr): Belgien – Bahrain 28:30

Hauptrunde Gruppe I (Krakau)

18.01.2023 (15.30 Uhr): Iran – Slowenien 21:38

18.01.2023 (18 Uhr): Frankreich – Montenegro 35:24

18.01.2023 (20.30 Uhr): Spanien – Polen 27:23

20.01.2023 (15.30 Uhr): Slowenien – Spanien 26:31

20.01.2023 (18 Uhr): Iran – Frankreich 29:41

20.01.2023 (20.30 Uhr): Montenegro – Polen 20:27

22.01.2023 (15.30 Uhr): Montenegro – Slowenien 23:31

22.01.2023 (18 Uhr): Iran – Polen 22:26

22.01.2023 (20.30 Uhr): Spanien – Frankreich 26:28

Hauptrunde Gruppe II (Göteborg)

18.01.2023 (15.30 Uhr): Portugal – Brasilien 28:28

18.01.2023 (18 Uhr): Kap Verde – Island 30:40

18.01.2023 (20.30 Uhr): Schweden – Ungarn 37:28

20.01.2023 (15.30 Uhr): Kap Verde – Portugal 23:35

20.01.2023 (18 Uhr): Brasilien – Ungarn 25:28

20.01.2023 (20.30 Uhr): Island – Schweden 30:35

22.01.2023 (15.30 Uhr): Kap Verde – Ungarn 30:42

22.01.2023 (18 Uhr): Brasilien – Island 37:41

22.01.2023 (20.30 Uhr): Schweden – Portugal 32:30

Hauptrunde Gruppe III (Kattowitz)

19.01.2023 (15.30 Uhr): Katar – Niederlande 30:32

19.01.2023 (18 Uhr): Deutschland – Argentinien 39:19

19.01.2023 (20.30 Uhr): Norwegen – Serbien 31:28

21.01.2023 (15.30 Uhr): Serbien – Argentinien 28:22

21.01.2023 (18 Uhr): Katar – Norwegen 17:30

21.01.2023 (20.30 Uhr): Niederlande – Deutschland 26:33

23.01.2023 (15.30 Uhr): Katar – Argentinien 22:26

23.01.2023 (18 Uhr): Serbien – Niederlande 32:30

23.01.2023 (20.30 Uhr): Deutschland – Norwegen 26:28

Hauptrunde Gruppe IV (Malmö)

19.01.2023 (15.30 Uhr): USA – Bahrain 27:32

19.01.2023 (18 Uhr): Ägypten – Belgien 33:28

19.01.2023 (20.30 Uhr): Dänemark – Kroatien 32:32

21.01.2023 (15.30 Uhr): Bahrain – Ägypten 22:26

21.01.2023 (18 Uhr): Kroatien – Belgien 34:26

21.01.2023 (20.30 Uhr): USA – Dänemark 24:33

23.01.2023 (15.30 Uhr): USA – Belgien 24:22

23.01.2023 (18 Uhr): Kroatien – Bahrain 43:32

23.01.2023 (20.30 Uhr): Ägypten – Dänemark 25:30

Viertelfinale (Danzig / Stockholm)

25.01.2023 (18 Uhr): Frankreich – Deutschland 35:28

25.01.2023 (18 Uhr): Schweden – Ägypten 26:22

25.01.2023 (20.30 Uhr): Norwegen – Spanien 34:35

25.01.2023 (20.30 Uhr): Dänemark – Ungarn 40:23

Halbfinale

27.01.2023 (18 Uhr): Spanien – Dänemark

27.01.2023 (21 Uhr): Frankreich – Schweden

3. Platz

29.01.2023 (18 Uhr): Verlierer HF 1 – Verlierer HF 2

Finale

29.01.2023 (20.30 Uhr): Sieger HF 1 – Sieger HF 2

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • https://handball23.com/
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Benjamin Zurmühl
ARDAlgerienBelgienBrasilienDHBDeutschlandDänemarkEurosportFrankreichIslandKroatienMarokkoMontenegroNiederlandeNordmazedonienNorwegenPolenPortugalSaudi-ArabienSerbienSlowenienSpanienSüdkoreaTHW KielTunesienUSAUngarnZDFÄgypten
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website