Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Rossi zahlt 35 Millionen Euro Steuern nach

...

Rossi zahlt 35 Millionen Euro Steuern nach

15.02.2008, 18:59 Uhr | adrivo.com

Wie es sich für eines der wichtigeren Teams der MotoGP gehört, ließ es sich der Repsol-Rennstall nicht nehmen, die Saison 2008 mit einer großen Kick-Off-Veranstaltung einzuläuten. Deswegen fanden sich die Fahrer aller drei Kategorien auf dem Expo-Gelände in Zaragoza ein, wo ab 14. Juni die Tore der Weltausstellung geöffnet werden sollen. Statt Polit-Prominenz standen diesmal aber Nicky Hayden, Dani Pedrosa, Julian Simon, Esteve Rabat und Marc Marquez im Vordergrund, die vorsorglich gleich einmal zu Botschaftern der Expo ernannt wurden.

Hält Pedrosas verletzte Hand?

Die offizielle Vorstellung der drei Teams - MotoGP, 125cc, 250cc - erfolgte schließlich in der Handelskammer von Zaragoza, wo auch die neue Honda RC212V für die kommende Saison präsentiert wurde - obwohl sie eigentlich schon zahlreiche Testkilometer auf dem Buckel hat. Und das Testen geisterte trotz der feierlichen Stimmung auch nach wie vor in Pedrosas Kopf herum, denn nun geht es in Jerez mit der Arbeit weiter und der Spanier wird dort überprüfen, wie gut seine in Sepang verletzte Hand mittlerweile genesen ist. "Ich werde meine physische Form checken und sehen, ob ich voll pushen kann oder nicht. Abhängig vom Ergebnis werden wir jenen Dingen mehr Zeit widmen, die wir diesen Winter nicht erledigen konnten", sagte er.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018