Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Loeb kann sich keinen Ausfall mehr erlauben

...

Rallye Mexiko  

Loeb kann sich keinen Ausfall mehr erlauben

10.02.2010, 11:32 Uhr | adrivo.com

Sebastien Loeb in seinem Citroen (Foto: imago)Sebastien Loeb in seinem Citroen (Foto: imago) Mit der Höhenluft von Mexiko sollte der Druck eigentlich abnehmen, doch seit dem Ausfall in Schweden ist der Druck auf Titelverteidiger Sébastien Loeb eher größer geworden. "Wenn man einen Fehler macht und Punkte verliert, nimmt der Druck beim folgenden Event logischerweise zu", gesteht der französische Citroen-Pilot. Hinzu kommen die schwierigen Etappen in Mexiko, die er jedoch schon teilweise aus dem Vorjahr kennt. "Aber auch der Reifenfaktor wird eine Rolle spielen", betont Loeb.

Rallye Schweden Latvala stiehlt den Stars die Show
Foto-Shows Spektakuläre Bilder von der Rallye-Weltmeisterschaft
Rallye-WM Ergebnisse und Gesamtwertung

"Werde es vorsichtig angehen"

Zwar erwartet Loeb bei der ersten Schotterrallye des Jahres einen guten Grip mit den neuen Pirelli-Reifen, doch noch wurde das nicht in der Praxis getestet. Zudem besteht noch immer die Gefahr von Reifenschäden. "Das werde ich bei meiner Fahrweise bedenken müssen." Der Vorjahressieg gibt ihm jedoch Zuversicht. "Trotzdem werde ich es vorsichtig angehen, denn wir können es uns nicht leisten, dass der Rückstand auf unsere Rivalen größer wird". Der Druck ist eben schon nach zwei WM-Läufen größer geworden.

Sébastien Loeb Ausstieg nach Überschlag

Mestelan-Pinon will "klares Bild"

Der Technische Manager Xavier Mestelan-Pinon erwartet nach dem dritten Lauf des Jahres endlich ein klares Bild. "Dann werden wir sehen, wer die Schlüsselpersonen sind und wo wir uns verbessern müssen, um beide Titel zu gewinnen."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018