Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Lorenzo: 60 Prozent müssten reichen

...

Motorrad  

Lorenzo: 60 Prozent müssten reichen

09.05.2008, 13:29 Uhr | adrivo.com

Jorge Lorenzo auf seiner Yamaha (Foto: imago)Jorge Lorenzo auf seiner Yamaha (Foto: imago) Am Montag kam die deprimierende Diagnose für Jorge Lorenzo: Neben dem linken hatte sich der Yamaha-Pilot bei seinem Sturz in Schanghai auch den rechten Knöchel gebrochen - ein Start beim Grand Prix in Le Mans rückte in weite Ferne. Doch nun ist der spanische Shootingstar optimistisch, dass er für das Rennen in Frankreich in gut einer Woche fit sein wird.

Jorge Lorenzo Beide Knöchel sind gebrochen
Motorrad-WM Bradl unterstreicht gute Form
Foto-Shows Faszinierende Bilder von Motorrad-WM

"Ich will dort Fahren"

"Ich bin zuversichtlich, dass meine Knöchel besser werden und ich bin mir sicher, dass ich in Le Mans fahren kann. Ich will dort fahren, das ist das einzige, woran ich im Moment denke", erklärte er gegenüber der offiziellen Website der MotoGP. Denn Lorenzo glaubt fest daran, dass er mit viel Motivation in Le Mans dabei sein kann.

Rennkalender 2008 Termine und Ergebnisse

Nachuntersuchung am Freitag

Wie sein Zustand aktuell so ist, wird er am Freitag erfahren. Dann wird er sich zu einer Untersuchung zu Dr. Xavier Mir in das Institut Universitari Dexeus in Barcelona begeben. "Hoffentlich heilt die Fraktur gut und ich bin fit für den nächsten Grand Prix. Natürlich werde ich nicht 100 Prozent fit sein, aber zumindest 60 Prozent. Das sollte genügen, um wieder zu fahren", sagte Lorenzo. Frisch verletzt hatte es in China immerhin zu Platz vier gereicht.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018