Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

DTM: Bruno Spengler im neunten Lauf auf der Pole Position

...

DTM  

DTM: Spengler auf der Pole Position

12.02.2010, 22:12 Uhr | dpa, sid

Bruno Spengler startet beim neunten Lauf der DTM von der Pole Position. (Foto: imago)Bruno Spengler startet beim neunten Lauf der DTM von der Pole Position. (Foto: imago) Der Kanadier Bruno Spengler steht beim neunten Lauf der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) im französischen Dijon erstmals in dieser Saison auf der Pole Position. "Das waren heute verflixt schwierige Bedingungen. Bei diesen Konditionen wird dir kein Fehler verziehen. Umso glücklicher bin ich", sagte der 26-Jährige zum Qualifikationsrennen im Nieselregen. Zweitschnellster war Spenglers schottischer Mercedes-Teamkollege Paul di Resta vor dem Dänen Tom Kristensen in einem Audi A4.

DTM-Rennkalender 2009 Termine und Ergebnisse
Foto-Datenbank Spektakuläre Bilder von der DTM

Rückschlag für Scheider

Audi-Pilot Timo Scheider hat auf dem Weg zur Titelverteidigung dagegen einen Rückschlag erlitten. Der Gesamtführende schied nach verpatzter Reifenwahl schon im ersten Durchgang aus und startet nur von Platz 16.

Wenig Chancen auf vorzeitigen Titelgewinn

"Timo und sein Ingenieur haben eine Entscheidung getroffen, die überhaupt nicht funktioniert hat", sagte Audi-Motorsportchef Wolfgang Ullrich. Damit sind die Chancen für Scheider auf den vorzeitigen Titelgewinn auf ein Minimum gesunken. Nur mit einem Sieg oder einem zweiten Platz könnte Scheider schon am Sonntag die Meisterschaft für sich entscheiden.

Finale in Hockenheim

Der Schwede Mattias Ekström startet von Position vier und hat damit gute Chancen, seinen Zwölf-Punkte-Rückstand auf Scheider in der Gesamtwertung vor dem Saisonfinale in Hockenheim deutlich zu verkürzen. Mercedes-Fahrer Gary Paffett, der ebenfalls noch Chancen auf den Titel hat, musste sich hingegen mit Startplatz acht begnügen. Seine beste Startposition in der DTM sicherte sich der Mercedes-Pilot Ralf Schumacher als Sechster.


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018