Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Schwerer Unfall bei Deutschland-Rallye

...

Heuvel/Kolman erleiden Brandverletzungen

23.08.2010, 13:08 Uhr | sid, sid

Schwerer Unfall bei Deutschland-Rallye. Jasper van der Heuvel und Martine Kolman in ihrem Mitsubishi. (Foto: imago)

Jasper van der Heuvel und Martine Kolman in ihrem Mitsubishi. (Foto: imago)

Schwerer Unfall am zweiten Tag der Deutschland-Rallye rund um Trier: Jasper van der Heuvel und seine Beifahrerin Martine Kolman haben bei einem Crash mit ihrem Mitsubishi Brandverletzungen erlitten und mussten mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik in Ludwigshafen geflogen werden.

Nach der zehnten Wertungsprüfung auf der so genannten "Panzerplatte" geriet van der Heuvels Wagen durch einen technischen Defekt erst ins Schleudern und danach in Brand. Wegen der hohen Waldbrandgefahr war ein massiver Löscheinsatz erforderlich. Wie schwer die Verletzungen der beiden Niederländer sind, ist noch ungewiss.

Loeb rast weiterem Sieg entgegen

Unterdessen hat Rekordweltmeister Sebastien Loeb (Frankreich) seinen Vorsprung ausgebaut. Der Elsässer liegt beim 9. WM-Lauf der Saison in seinem Citroen C4 schon 31 Sekunden vor seinem spanischen Markenkollegen Daniel Sordo. Auf dem dritten Platz folgt jetzt der französische Shootingstar Sebastien Ogier (Citroen), der aber bereits einen Rückstand von 1:57 Minuten auf Loeb hat.

Räikkönen auf Platz neun

Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen liegt in einem weiteren Citroen nach der Hälfte des zweiten Tages auf Rang neun mit einem Rückstand von 5:25,9 Minuten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018