Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Der dreimalige Motorrad-Weltmeister Loris Capirossi hört auf

...

Motorrad-WM - MotoGP  

Capirossi steigt nach 22 WM-Jahren vom Motorrad

01.09.2011, 21:08 Uhr | sid, dapd

Der dreimalige Motorrad-Weltmeister Loris Capirossi hört auf. Loris Capirossi während des Trainings in Indianapolis. (Quelle: dpa)

Loris Capirossi während des Trainings in Indianapolis. (Quelle: dpa)

Einer der Großen der Motorrad-WM-Szene hört auf: Mit Loris Capirossi scheidet der älteste Fahrer der MotoGP-Klasse mit dem Saisonende aus dem aktiven Rennsport aus - nach drei WM-Titeln und bisher 324 Grand-Prix-Rennen. "Ich höre nach 22 Jahren im Wettbewerb genau zum richtigen Zeitpunkt auf. Ich habe die meiste Zeit meines Lebens auf dem Motorrad verbracht", sagte Capirossi unter Tränen im Vorfeld des Großen Preises von San Marino in Misano. Der 38-jährige Italiener war im vergangenen Jahr von Suzuki zurück zu seinem alten Rennstall Ducati gewechselt.

Capirossi gewann in seiner beeindruckenden Karriere 29 WM-Läufe, neun davon in der MotoGP. 1990 und 1991 hatte Capirossi die WM-Titel in der 125-Kubikzentimeter-Klasse gewonnen. In der 250er-Klasse folgte 1998 seine dritte Weltmeisterschaft. Seinen bislang letzten Sieg feierte Capirossi 2007 in Japan.

Der Traum vom 100. Podium

Capirossi gab zu, dass es "die härteste Entscheidung seiner Karriere" gewesen sei, am Saisonende aufzuhören. "Es kommen eine Menge junger Fahrer nach. Obwohl ich die Chance hatte, weiterzumachen, bin ich zu 100 Prozent sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben", sagte er. In den verbleibenden sechs Rennen der Saison hat Capirossi noch ein großes Ziel: seine hundertste Podiumsplatzierung. "Das wird schwierig, aber ich werde bis zum Ende kämpfen", erklärte Capirossi, der bislang 99 Mal unter den ersten Drei landete. In der WM-Gesamtwertung rangiert der Dauerbrennen derzeit nur auf Position 16.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018