Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia: Hiroshima und Nagasaki planen Bewerbung für 2020

...

Olympia 2020 - Bewerbung  

Hiroshima und Nagasaki mal fröhlich

11.10.2009, 13:13 Uhr | dpa

2020 soll in Hiroshima ein olympisches Feuer brennen. (Foto: imago)2020 soll in Hiroshima ein olympisches Feuer brennen. (Foto: imago) Nur eine Woche nach dem Scheitern Tokios mit seiner Bewerbung für die Olympischen Spiele 2016 meldeten japanische Medien das Interesse Hiroshimas und Nagasakis an der Ausgabe 2020. 1964 (Tokio, Sommer) und 1972 (Sapporo, Winter) gastierte Olympia bereits im Land der aufgehenden Sonne. Unter dem Motto "Für eine Welt ohne Atomwaffen" planen die im Zweiten Weltkrieg durch Atombomben zerstörten Städte Hiroshima und Nagasaki eine gemeinsame Bewerbung für 2020.

Olympia 2010 Kosten für Olympisches Dorf explodieren
Olympia 2016 Rio erhält den Zuschlag
Zahlen und Fakten Olympia in Rio

Berühmtheit durch US-amerikanische Atombomben

Hiroshima und Nagasaki hatten vor 64 Jahren traurige Berühmtheit erlangt, als beide Städte nach Atombombenabwürfen durch die US-Bomberflotte am 6. und 9. August 1945 völlig zerstört und rund 155.000 Menschen getötet wurden. Weitere 110.000 Menschen starben innerhalb weniger Wochen an den Folgen der radioaktiven Verstrahlung, zahlreiche weitere an Folgeschäden in den Jahren danach.

Zum Durchklicken Pressestimmen zur Vergabe an Rio

Video Rio nach Nominierung für Olympia 2016 im Jubeltaumel

#

Tokio nicht für immer aus dem Rennen

Unklar ist, ob sich auch Tokio wieder um Olympia bewerben wird. Die japanische Hauptstadt war am 2. Oktober auf der IOC-Session in Kopenhagen bei der Wahl des Gastgebers für 2016 an Rio de Janeiro gescheitert. Die Ausrichterstadt für 2020 wird vom IOC im Jahr 2013 benannt.

IOC Rogge bis 2013 Präsident - Golf und Rugby in Rio wieder olympisch

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018