Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia 2016: Bulgariens Gewichtheber wegen Dopings gesperrt

...

Elf Heber überführt  

Bulgariens Gewichtheber für Olympia 2016 gesperrt

20.11.2015, 13:29 Uhr | dpa, sid

Olympia 2016: Bulgariens Gewichtheber wegen Dopings gesperrt. Bulgariens Gewichtheber stehen bereits seit 2000 im Fokus des Internationalen Sportgerichtshofs CAS.  (Quelle: imago/East News )

Bulgariens Gewichtheber stehen bereits seit 2000 im Fokus des Internationalen Sportgerichtshofs CAS. (Quelle: East News /imago)

Bulgariens Gewichtheber dürfen wegen wiederholten Dopingmissbrauchs nicht an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teilnehmen. Das teilte der Weltverband IWF bei einem Treffen in Houston mit.

Elf Heber (acht Männer, drei Frauen) waren im vergangenen April im Trainingslager für die EM in Georgiens Hauptstadt Tiflis positiv auf das anabole Steroid Stanozolol getestet worden.

"Bulgarien ist Wiederholungstäter"

Im August sperrte der IWF die Athleten für einen Zeitraum zwischen neun und 18 Monaten. Der Internationale Sportgerichtshof CAS bestätigte die Sperren später.

"Bulgarien ist nicht berechtigt, an den kommenden Olympischen Spielen teilzunehmen", heißt es in dem Statement von Houston. Bulgarien sei ein "Wiederholungstäter".

2008 bereits elf Heber suspendiert

2009 wurde der Verband vorübergehend suspendiert, nachdem im Jahr zuvor elf Heber des Landes vor Olympia in Peking positiv getestet worden waren. Auch 2000 in Sydney musste das Team nach Dopingfällen die Spiele verlassen, drei Sportlern wurden Goldmedaillen nachträglich aberkannt.

Auch Rumänien muss Sperren befürchten

In Houston wurde ferner beschlossen, Rumänien einen Startplatz für Rio wegen multipler positiver Dopingtests während der Qualifikationsphase zu streichen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018