Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia: Stapenhorst vor Olympia-Auftakt am Fuß verletzt

...

Olympia  

Stapenhorst vor Olympia-Auftakt am Fuß verletzt

03.08.2016, 17:24 Uhr | dpa

Olympia: Stapenhorst vor Olympia-Auftakt am Fuß verletzt. Charlotte Stapenhorst muss eine Verletzung auskurieren.

Charlotte Stapenhorst muss eine Verletzung auskurieren. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Hockey-Nationalspielerin Charlotte Stapenhorst hat sich vor dem Olympia-Auftakt des deutschen Teams eine Fußprellung zugezogen.

Eine überdachte Ersatzbank sei umgekippt und der Hamburgerin auf den Fuß gefallen, sagte Dirk Schimmelpfennig, Vorstand Leistungssport des Deutschen Olympischen Sportbundes, am Mittwoch in Rio de Janeiro. Ihr Einsatz im ersten Olympia-Match der deutschen Damen am Sonntag (18.30 Uhr MESZ) gegen China sei aber nicht in Gefahr, teilte die Deutsche Hockey Agentur mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018