Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia - Positiver Doping-Test: Rio-Aus für Italienerin Orsi Toth

Olympia  

Positiver Doping-Test: Rio-Aus für Italienerin Orsi Toth

05.08.2016, 01:00 Uhr | dpa

Olympia - Positiver Doping-Test: Rio-Aus für Italienerin Orsi Toth. Viktoria Orsi Toth war positiv auf die Substanz Clostebol getestet worden.

Viktoria Orsi Toth war positiv auf die Substanz Clostebol getestet worden. Foto: Yuri Kochetkov. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Die italienische Beachvolleyballerin Viktoria Orsi Toth darf nach einer positiven Doping-Probe nicht an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro teilnehmen.

Sie wird durch Laura Giombini ersetzt, wie das Nationale Olympische Komitee Italiens (Coni) mitteilte. Giombini tritt in Rio gemeinsam mit Marta Menegatti an. Orsi Toth war positiv auf die Substanz Clostebol getestet worden und daher zunächst gesperrt worden. Das Coni bestätigte nun ihren Ausschluss für Olympia.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal