Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia 2016: Deutsche Hockey-Männer besiegen Kanada

...

Außenseiter Kanada chancenlos  

Hockey-Männer feiern lockeren Auftaktsieg

07.08.2016, 07:12 Uhr | dpa

Olympia 2016: Deutsche Hockey-Männer besiegen Kanada. DFB-Akteur Florian Fuchs umkurvt Kanadas Schlussmann David Carter (re.). (Quelle: dpa)

DFB-Akteur Florian Fuchs umkurvt Kanadas Schlussmann David Carter (re.). (Quelle: dpa)

Die deutschen Hockey-Männer haben bei ihrem Olympia-Auftakt in Rio de Janeiro Außenseiter Kanada mit 6:2 (4:1) besiegt und dabei ihre Offensivpower unter Beweis gestellt. Die Mannschaft von Bundestrainer Valentin Altenburg übernahm vorläufig die Tabellenführung in der Gruppe B, muss sich gegen die Top-Teams aber noch steigern.

Kapitän Moritz Fürste per Siebenmeter (3. Minute) und Strafecke (33.), Niklas Wellen (6.), Mathias Müller (14.), Linus Butt (26.) und Christopher Wesley (46.) trafen für die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB), die 2008 in Peking und 2012 in London jeweils Gold gewonnen hatte.

Zwei Unachtsamkeiten in Deutschlands Defensive nutzen Mark Pearson (11.) und Keegan Perreira (39.) für Kanada.

DHB-Team mit rasantem Umschaltspiel

Altenburgs Mannschaft spielte gegen die Nordamerikaner im Angriff immer wieder seine individuelle Klasse und technische Überlegenheit aus. Auch das rasante Umschaltspiel überzeugte.

Gegen Hockey-Zwerg Kanada sah Altenburg, dass seine Defensive sich in Duellen gegen die Topnationen wie die Niederlande noch deutlich verbessern muss.

Deutsches Hockey-Team trifft auf Indien

Nächster Gegner sind am Montag (17:30 Uhr MESZ) die starken Inder, die sich mit 3:2 gegen Irland durchsetzten. Gegen die Iren spielt Deutschland am Dienstag, es folgen Duelle gegen Argentinien (Donnerstag) und die Niederlande (Freitag), die sich im ersten Spiel mit 3:3 trennten. Jeweils vier Teams aus den beiden Turniergruppen ziehen ins Viertelfinale ein.

Bereits am Sonntag 18.30 MESZ) greifen auch die deutschen Frauen ins Geschehen ein. Der Weltranglistensechste China ist gleich ein echter Prüfstein für das Team um Trainer Jamilon Mülders.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018