Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia 2016: Was wäre wenn bei der Hrubesch-Elf?

...

DFB-Team unter Zugzwang  

Selbst ein Drei-Tore-Sieg könnte nicht reichen

08.08.2016, 12:01 Uhr | sid, t-online.de

Olympia 2016: Was wäre wenn bei der Hrubesch-Elf?. Wohin führt der Weg der Hrubesch-Elf bei den Spielen in Rio? (Quelle: dpa)

Wohin führt der Weg der Hrubesch-Elf bei den Spielen in Rio? (Quelle: dpa)

Quo vadis DFB-Team? Deutschlands Fußballer können bei den Olympischen Spielen noch als Gruppensieger das Viertelfinale erreichen, aber auch vorzeitig ausscheiden.

Fest steht: Ein Sieg mit fünf Toren Unterschied am Mittwoch gegen Außenseiter Fidschi reicht garantiert zum Einzug in die Runde der letzten Acht, bei einem Remis ist das Team von Trainer Horst Hrubesch draußen. 

Folgende Szenarien sind denkbar:

Deutschland erreicht als Gruppensieger das Viertelfinale...

... bei einem Sieg mit neun Toren Differenz und einem gleichzeitigen Remis zwischen Mexiko und Südkorea

... bei einem Sieg mit acht Toren Differenz und einem gleichzeitigen Remis zwischen Mexiko und Südkorea, wenn Deutschland mehr Tore als Südkorea erzielt

Deutschland erreicht als Gruppenzweiter das Viertelfinale...

... bei einem Sieg, wenn es zeitgleich zwischen Mexiko und Südkorea kein Remis gibt

... bei einem Sieg mit vier Toren Differenz und einem gleichzeitigen Remis zwischen Mexiko und Südkorea, wenn Deutschland mehr Tore als Mexiko erzielt

... bei einem Sieg mit fünf Toren Differenz und einem gleichzeitigen Remis zwischen Mexiko und Südkorea

... bei einem Sieg mit acht Toren Differenz und einem gleichzeitigen Remis zwischen Mexiko und Südkorea, wenn Deutschland weniger Tore als Südkorea erzielt

Deutschland scheidet aus...

... bei einer Niederlage oder einem Remis

... bei einem Sieg mit drei Toren Differenz und einem gleichzeitigen Remis zwischen Mexiko und Südkorea

... bei einem Sieg mit vier Toren Differenz und einem gleichzeitigen Remis zwischen Mexiko und Südkorea, wenn Deutschland weniger Tore als Mexiko erzielt

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018