Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia: Italiens Herren zum dritten Mal im Finale

Olympia  

Italiens Herren zum dritten Mal im Finale

19.08.2016, 22:08 Uhr | dpa

Olympia: Italiens Herren zum dritten Mal im Finale. Italien spielt erneut um Gold.

Italien spielt erneut um Gold. Foto: Michael Reynolds. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Italiens Volleyballer stehen zum dritten Mal im Finale der Olympischen Spiele. Die Mannschaft um Star-Diagonalangreifer Ivan Zaytsev besiegte am Freitag in Rio de Janeiro die USA nach hartem Kampf mit 3:2 (30:28, 26:28, 9:25, 25:22, 15:9) und will nun erstmals Gold gewinnen.

Der dreimalige Olympiasieger USA führte zwar mit 2:1 nach Sätzen, hatte den Italienerinnen am Ende aber nicht mehr genug entgegenzusetzen. Die Südeuropäer treffen im Finale am Sonntag (14.30 Uhr/MESZ) entweder auf Gastgeber Brasilien oder Titelverteidiger Russland.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal