Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Silvia Neid: Zukunft im Männerfußball möglich

Nach Gold in Rio  

Silvia Neid: Zukunft im Männerfußball möglich

21.08.2016, 08:26 Uhr | sid

Silvia Neid: Zukunft im Männerfußball möglich. Sehen wir Silvia Neid schon bald im Männerfußball an der Seitenlinie? (Quelle: imago images/Fotoarena)

Sehen wir Silvia Neid schon bald im Männerfußball an der Seitenlinie? (Quelle: Fotoarena/imago images)

Die abgetretene Frauen-Bundestrainerin Silvia Neid kann sich nach ihrem goldenen Olympia-Abschied durchaus eine Zukunft im Männerfußball vorstellen. "Die Anfragen gab es schon ein paarmal. Also, denkbar ist alles", sagte die 52-Jährige, die den deutschen Frauenfußball 34 Jahre lang als Spielerin, Co-Trainerin und Trainerin begleitet hat, im Interview mit der "Bild am Sonntag".

Bislang hat sie sich allerdings nicht überwinden können. "Als ich die Anfragen hatte, kam das für mich nicht infrage, da ich schon so lange mit dem Frauenfußball verbandelt bin", sagte sie: "Also habe ich nie ernsthaft darüber nachgedacht - bisher."

Neid hat mit der deutschen Nationalmannschaft in Rio de Janeiro zum Abschied Gold gewonnen. Sie übergibt nun an Steffi Jones.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal