Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Paralympics: Grebe holt Silber im Tischtennis

Keine Chance im Finale  

Paralympics: Grebe holt Silber im Tischtennis

13.09.2016, 16:02 Uhr | sid

Paralympics: Grebe holt Silber im Tischtennis. Stephanie Grebe erspielte sich in Rio den zweiten Platz. (Quelle: Reuters)

Stephanie Grebe erspielte sich in Rio den zweiten Platz. (Quelle: Reuters)

Stephanie Grebe hat bei den Paralympics in Rio de Janeiro Silber im Tischtennis gewonnnen. Die gebürtige Berlinerin, die für Borussia Düsseldorf startet, verlor das Finale gegen Weltmeisterin Sandra Paovic (33) aus Kroatien klar mit 0:3-Sätzen (2:11, 7:11, 4:11). Paovic ist seit vier Jahren ungeschlagen.

Für die 28 Jahre alte Grebe ist es dennoch der größte Erfolg ihrer Karriere. In London 2012 hatte die Vizeweltmeisterin von 2014, der beide Hände und der rechte Unterschenkel fehlen, als Vierte eine Medaille noch knapp verpasst.

Die deutschen Tischtennisspieler warten damit weiter auf das erste Gold bei den Paralympics in Rio. Zuvor hatte bereits Valentin Baus sein Finale gegen Cao Ningning aus China 0:3 verloren. Auch Thomas Schmidberger hatte sich nach einem 1:3 gegen Feng Panfeng mit Silber zufrieden geben müssen. Juliane Wolf und Thomas Brüchle verpassten zudem Bronze.

Nicoleitzik läuft zu Bronze

Claudia Nicoleitzik hat ihre zweite Medaille bei den Paralympics  gewonnen. Nach Silber über 100 m gewann die 26-Jährige, deren Bewegungskoordination durch eine Ataxie gestört ist, in der Klasse T36 Bronze über 200 m.

In 31,13 Sekunden musste sich die Saarländerin der überlegenen Siegerin Shi Yiting aus China (28,74) und der Südkoreanerin Jeon Min Jae (31,06) geschlagen geben. Es war nach zweimal Silber 2008 in Peking und zweimal Bronze 2012 in London die insgesamt sechste Paralympics-Medaille für Nicoleitzik, eine goldene fehlt ihr aber noch.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal