Sie sind hier: Home > Sport > Olympische Spiele >

Olympia: Japans Eisschnellläufer holen Gold

...

Olympia  

Japans Eisschnellläufer holen Gold

21.02.2018, 14:31 Uhr | dpa

Olympia: Japans Eisschnellläufer holen Gold. Das japanische Trio mit Miho Takagi (l-r), Ayaka Kikuchi und Nana Takagi.

Das japanische Trio mit Miho Takagi (l-r), Ayaka Kikuchi und Nana Takagi. Foto: Peter Kneffel. (Quelle: dpa)

Pyeongchang (dpa) - Die Eisschnellläuferinnen aus Japan haben die Erfolgsserie der niederländischen Damen bei den Olympischen Winterspielen mit einem Erfolg in der Teamverfolgung gestoppt.

Die Weltrekordler setzten sich mit olympischem Rekord von 2:53,89 Minuten mit 1,59 Sekunden Vorsprung durch. Rang drei ging an das Team der USA nach einem Erfolg über Kanada. Die Deutschen belegten Platz sechs.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018