Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Geheimnis um Karriere-Ende von Erik Zabel

...

Radsport  

Zabels Entscheidung bleibt vorerst geheim

21.09.2008, 14:41 Uhr | dpa

Erik Zabel (Foto: imago)Erik Zabel (Foto: imago) Die Entscheidung über die sportliche Zukunft von Radprofi Erik Zabel ist gefallen, doch der 38-Jährige und sein Team Milram machen noch ein Geheimnis daraus. Erst bei der in Varese (Italien) beginnenden Weltmeisterschaft soll das Resultat der Gespräche beider Parteien bekanntgegeben werden.

Das bestätigte Milram-Manager Gerry van Gerwen. Alles andere als Zabels Karriere-Ende zum Saisonausklang wäre eine Überraschung.

Spanien-Rundfahrt Contador fährt in Gold nach Madrid
Polen-Rundfahrt Voigt lässt sich Sieg nicht mehr nehmen



Neues Team in Planung

"Wir sind übereingekommen: Auf Eriks Wunsch soll das Ergebnis aber erst unmittelbar vor oder während der WM bekanntgegeben werden", sagte van Gerwen, der ein Team um die deutschen Nachwuchs-Stars Gerald Ciolek und Linus Gerdemann formen will. Beide stehen im Moment allerdings noch bei Columbia unter Vertrag.

Zahlreiche Erfolge und Doping

Zabel startet in Norditalien am 28. September beim Straßenrennen. Es wird seine zehnte WM-Teilnahme sein. Der gebürtige Berliner, der unter anderem zwölf Tour-de-France-Etappen gewann und sechs Mal das Grüne Trikot trug, ist der nach Siegen gerechnet erfolgreichste noch aktive Radprofi. Die stetig nach oben zeigende Kurve seiner Beliebtheit bekam im Mai des vorigen Jahres einen deutlichen Knick, als er öffentlich Doping in den 90er Jahren ("eine Woche EPO") zugab.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018