Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Giro d'Italia lädt Lance Armstrong ein

...

Radsport - Giro d'Italia  

Giro d'Italia lädt Armstrong ein

10.10.2008, 13:07 Uhr | dpa

Lance Armstrong war noch nie beim Giro am Start. (Foto: imago)Lance Armstrong war noch nie beim Giro am Start. (Foto: imago) Die Veranstalter des Giro d'Italia haben Lance Armstrong Grünes Licht für einen möglichen Start im kommenden Jahr gegeben. Der siebenfache Tour-de-France-Sieger sei in Italien willkommen. "Wir haben ihn eingeladen", bestätigte Giro-Direktor Angelo Zomegnan der "La Gazzetta dello Sport". #

Armstrong Doping-Nachuntersuchung abgelehnt
Umfrage Deutsche wollen Lance Armstrong nicht

Noch nie beim Giro dabei

Der Amerikaner war noch nie beim Giro am Start. Für 2009 hatte er jedoch sein Debüt in Aussicht gestellt: "Ich würde den Giro gerne im nächsten Jahr fahren", hatte Armstrong Anfang des Monats erklärt. Da er seit drei Jahren kein Rennen mehr gefahren sei, könnten ihm einige Wettkampftage mehr zur Vorbereitung auf die Tour de France helfen, meinte der 37-Jährige.

Staatsanwaltschaft Schumacher auf den Fersen
IOC 5000 Proben werden geöffnet
Übersicht Die größten Doping-Skandale bei der Tour

Comeback bei der Tour Down Under

Armstrong startet sein Comeback bei der Tour Down Under in Australien vom 20. bis 25. Januar 2009. In der kommenden Saison fährt der Texaner für das kasachische Astana-Team, wo er mit Vuelta-Sieger Alberto Contador um das Kapitänsamt konkurriert.

Nach Schumacher-Skandal ARD und ZDF erwägen Tour-Ausstieg
Geständnis Schleck gibt Zahlungen an Fuentes zu
Fuentes Doping-Arzt zum zweiten Mal ungestraft

Foto-Show Dopingsünder im Radsport

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018