Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Denkmal für Armstrongs gebrochenes Schlüsselbein

...

Radsport  

Denkmal für Armstrongs gebrochenes Schlüsselbein

21.04.2009, 10:56 Uhr | dpa

Das in ein Betonsockel eingelassene Fahrrad soll an Armstrongs Schlüsselbein erinnern (Foto: Reuters)Das in ein Betonsockel eingelassene Fahrrad soll an Armstrongs Schlüsselbein erinnern (Foto: Reuters) Das spanische Dorf Antigüedad hat ein Denkmal für das gebrochene Schlüsselbein des amerikanischen Rad-Profis Lance Armstrong errichtet. In der Nähe der 400-Seelen-Gemeinde in Nordspanien war der siebenmalige Tour-de-France-Sieger vor einem Monat auf der Kastilien-León-Rundfahrt schwer gestürzt und hatte sich das rechte Schlüsselbein gebrochen.

Wie das Sportblatt "As" berichtete, besteht das Denkmal aus einem Fahrrad, das mit dem Hinterrad in einen Stein eingelassen wurde. Auf dem Stein ist eine Plakette angebracht mit der Aufschrift: "Das Schlüsselbein Armstrongs".

Video Armstrong stürzt schwer in Spanien
Giro d'Italia Armstrong startet
Sportblog Armstrong - fährt er, oder fährt er nicht?

Auch einem Sargträger wird gedacht

Das Dorf war vor 500 Jahren schon einmal wegen eines Zwischenfalls über die Grenzen der Provinz Palencia hinaus bekanntgeworden. 1507 hatte ein Sargträger des toten Königs Philipp I. von Kastilien sich bei Antigüedad ein Handgelenk gebrochen. Auch daran erinnert ein Denkmal. Zudem verewigte der spanische Maler die Francisco Pradilla die Szene in einem Gemälde, das im Madrider Prado-Museum ausgestellt ist.

Verzögerter Dopingtest Armstrong droht Tour-Ausschluss
Krise Astana mit Zahlungsproblemen

Weitere Meldungen aus dem Radsport

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018