Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Vuelta: Chavanel weiter in Rot - Martin wird nicht belohnt

...

Sagan gewinnt die sechste Etappe

25.08.2011, 18:00 Uhr | dpa

Vuelta: Chavanel weiter in Rot - Martin wird nicht belohnt. Der Slovake Peter Sagan jubelt über seinen Etappen-Erfolg. (Foto: Reuters)

Der Slovake Peter Sagan jubelt über seinen Etappen-Erfolg. (Foto: Reuters)

Der Franzose Sylvain Chavanel hat auch im Glutofen von Cordoba das Rote Trikot des Spitzenreiters bei der 66. Spanien-Radrundfahrt behauptet. Auf dem 197 Kilometer langen sechsten Tagesabschnitt der Vuelta von Ubeda nach Cordoba setzte sich der Slowake Peter Sagan nach einer großartigen Leistung seines Teams Liquigas durch.

In den Straßen der südspanischen Stadt lösten sich gleich vier Liquigas-Profis gemeinsam mit Pablo Lastras einige Sekunden vom Hauptfeld. Im Sprint bezwang Sagan, der zuvor als Sieger der Polen-Rundfahrt bereits seine Spurt-Qualitäten angedeutet hatte, den Spanier Lastras.

"Eine großartige Teamleistung"

Vorjahresgewinner Vincenzo Nibali aus Italien rollte als Vierter ins Ziel und verbesserte sich auf Platz drei der Gesamtwertung. Er hat nur noch 16 Sekunden Rückstand auf Chavanel, der den zweitplatzierten Spanier Daniel Moreno noch mit 15 Sekunden Vorsprung in Schach hielt. "Eigentlich wollten wir Vincenzo Nibali noch weiter nach vorn bringen, aber auch so war es eine großartige Teamleistung", sagte Etappensieger Sagan im Ziel.

Martin kommt nicht durch

Am Catorze por Ciento, dem einzigen größeren Anstieg des Tages, initiierten der Franzose David Moncoutie und der deutsche Zeitfahrspezialist Tony Martin einen Ausreißversuch, der acht Kilometer vor dem Ziel allerdings beendet wurde.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018