Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Contador soll Teamkollege von Tony Martin werden

...

Contador soll Teamkollege von Tony Martin werden

25.05.2012, 12:05 Uhr | dapd, dpa

Contador soll Teamkollege von Tony Martin werden. Könnten schon blad gemeinsame Sache machen: Contador (li.) und Tony Martin. (Quelle: imago)

Könnten schon blad gemeinsame Sache machen: Contador (li.) und Tony Martin. (Quelle: imago)

Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin erhält womöglich bald einen prominenten Teamkollegen beim belgischen Radrennstall Omega Pharma-Quick Step. Offenbar ist Geldgeber Zdenek Bakal an einer Verpflichtung des zweimaligen Toursiegers Alberto Contador nach Ablauf dessen Dopingsperre am 5. August interessiert. Das berichtet die belgische Tageszeitung "Nieuwsblad".

Contador hat sich mit seinem bisherigen Saxo-Bank-Team noch nicht auf einen Anschlussvertrag geeinigt. Insbesondere die Punkteregelung des Weltverbandes UCI stellt die dänische Mannschaft von Bjarne Riis bei einer Weiterbeschäftigung des Bergspezialisten vor große Probleme.

World-Tour-Lizenz in Gefahr

Die erzielten Punkte von dopingüberführten Fahrern werden nach Ablauf der Sperre zwei Jahre lang nicht gewertet. Damit könnte Saxo Bank große Schwierigkeiten bekommen, die World-Tour-Lizenz zu erhalten. Die Mannschaft war komplett auf Contador ausgerichtet und liegt aktuell mit nur 32 Zählern auf dem letzten Platz. Derartige Probleme hat Omega Pharma-Quick Step nicht. Mit 547 Zählern steht das Team bestens da.

Contador war am 6. Februar dieses Jahres wegen seiner positiven Dopingprobe bei der Tour 2010 rückwirkend für zwei Jahre gesperrt worden.


Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018