Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Tour de Suisse: Peter Sagan vermiest Schweizer Heimsieg

...

Sagan entscheidet Zeitfahren für sich

09.06.2012, 17:52 Uhr | sid

Tour de Suisse: Peter Sagan vermiest Schweizer Heimsieg. Liquigas-Fahrer Peter Sagan ist auf der ersten Tour-de-Suisse-Etappe der Schnellste. (Quelle: Reuters)

Liquigas-Fahrer Peter Sagan ist auf der ersten Tour-de-Suisse-Etappe der Schnellste. (Quelle: Reuters)

Der letzte Härtetest vor der Tour de France hat begonnen. Zum Auftakt der Tour de Suisse hat der slowakische Radprofi Peter Sagan Lokalmatador Fabian Cancellara einen greifbaren Heimerfolg noch aus den Händen gerissen.

Sagan vom Liquigas-Team wurde in Lugano zum Schweizer Partyschreck und gewann das kurze Einzelzeitfahren über 7,3 Kilometer mit einem Vorsprung von knapp vier Sekunden auf den Zeitfahr-Olympiasieger vom Team RadioShack-Nissan. Die insgesamt starken Leistungen der Schweizer komplettierten Martin Elmiger (AG2R) als Vierter und Michael Albasini (GreenEdge) als Sechster. Bester deutscher Fahrer wurde Andreas Klöden auf Rang 21 mit einem Rückstand von 25 Sekunden auf Sagan.

Schleck schlägt sich achtbar

Frank Schleck (Luxemburg/RadioShack), einer der Favoriten auf den Rundfahrtsieg und als schwacher Zeitfahrer bekannt, büßte 35 Sekunden ein und kam auf einen für seine Verhältnisse soliden 44. Platz.

Auf der zweiten Etappe, die im italienischen Verbania beginnt und nach 218,5 Kilometern mit einer Bergankunft in Verbier endet, wird den Fahrern gleich eine Menge abverlangt. Beide Anstiege, die dieses Teilstück zu bieten hat, gehören zur Sonderkategorie. Die Tour de Suisse ist nach dem Criterium du Dauphine die letzte Rundfahrt vor der Tour de France (30. Juni bis 22. Juli).

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018