Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Jens Voigt hängt noch eine Saison dran

...

Radsport  

Tour-Oldie bleibt im Sattel

09.08.2013, 15:22 Uhr | dpa, sid

Jens Voigt hängt noch eine Saison dran. Jens Voigt geht auf Abschiedstour. (Quelle: imago/Panoramic)

Jens Voigt geht auf Abschiedstour. (Quelle: Panoramic/imago)

Der 41 Jahre alte Radprofi Jens Voigt hat noch immer nicht genug und hängt eine weitere Saison dran. "Ich brauche das kommende Jahr dazu, um langsam 'Goodbye' zu sagen und mich mit dem Gedanken anzufreunden, dass am Jahresende Schluss ist", teilte Voigt via Twitter mit. Voraussichtlich wird der Profi beim Luxemburger Trek-Team seine Karriere beenden.

Im Juli bestritt der Fahrer des Teams RadioShack-Leopard seine 16. Tour de France. Würde Voigt 2014 noch einmal in Frankreich starten, wird er neben dem Amerikaner George Hincapie sowie dem Australier Stuart O'Grady zum Rekordteilnehmer. Ob Voigt auch eine 17. Tour-de-France-Teilnahme anstrebt, ließ er jedoch offen.

Veteran glänzt durch Ausreißversuche

In diesem Jahr glänzte der Veteran bei der Tour durch große Moral bei Ausreißversuchen. Anders als O'Grady oder Erik Zabel zum Beispiel war Voigt unmittelbar nach der Frankreich-Rundfahrt durch den Kommissionsbericht des französischen Senats zur Tour 1998 nicht belastet worden.

Dem Australier, neben Voigt einziger diesjähriger Tour-Teilnehmer, der auch im Skandaljahr 1998 schon dabei war, war in nachträglichen Kontrollen Manipulation nachgewiesen worden. Der 40-jährige O'Grady legte daraufhin ein Doping-Teilgeständnis ab und beendete seine Karriere. Die 1998 von Voigt eingefrorenen Urinmengen hatten nicht für eine Analyse im Nachhinein gereicht.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018