Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Lucas Liss gewinnt Gold bei der Bahnrad-WM im Scratch

...

Attacke in der letzten Runde  

Liß düpiert die Konkurrenz und holt WM-Titel

19.02.2015, 22:03 Uhr | sid

Lucas Liss gewinnt Gold bei der Bahnrad-WM im Scratch. Lucas Liss ist neuer Weltmeister im Scratch. (Quelle: imago/Camera 4)

Lucas Liss ist neuer Weltmeister im Scratch. (Quelle: Camera 4/imago)

Lucas Liß hat bei der Bahnrad-WM in Paris Gold im nicht-olympischen Scratch gewonnen. Der 23-Jährige düpierte die Konkurrenz mit einer Attacke in der letzten Runde und feierte den größten Erfolg seiner Karriere. Silber sicherte sich Albert Torres Barcelo aus Spanien, der Amerikaner Bobby Lea gewann Bronze.

Für die bislang einzigen WM-Medaillen im Scratch hatten bislang Stefan Steinweg (2002) und Roger Kluge (2008) mit Bronze gesorgt. Für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) war es nach dem Sieg im Punktefahren der Frauen tags zuvor durch Stephanie Pohl der zweite Titel in Paris.

Eine Bronzemedaille holte Teamsprint-Olympiasiegerin Miriam Welte im ebenfalls nicht-olympischen 500-Meter-Zeitfahren. Die Titelverteidigerin benötigte 33,699 Sekunden. Gold ging an Anastassija Woinowa aus Russland (33,149) vor der Australierin Anna Meares (33,425).

Levy kann Führung nicht halten

Derweil hat Maximilian Levy eine Medaille im Keirin knapp verfehlt. Der Olympia-Zweite von London 2012 zeigte im Vélodrome National ein engagiertes Rennen und lag eine halbe Runde vor dem Ziel in Führung, konnte diese aber nach langer Fahrt an der Spitze des Sechser-Feldes nicht halten und musste sich mit dem vierten Rang begnügen. Gold ging an Titelverteidiger Francois Pervis aus Frankreich, der Edward Dawkins aus Neuseeland und Azizulhasni Awang aus Malaysia auf die Plätze verwies.

Sprint-Vizeweltmeister Stefan Bötticher hatte als Viertplatzierter der zweiten Runde das Finale um Gold in einem Fotofinish verfehlt und wurde Achter. Der Vorjahresvierte Joachim Eilers schied dagegen schon in der ersten Runde aus.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018