Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Bora-Team verpasst Auftaktsieg bei der Katalonien-Rundfahrt


Radsport  

Bora-Team verpasst Auftaktsieg bei der Katalonien-Rundfahrt

19.03.2018, 18:53 Uhr | dpa

Radsport: Bora-Team verpasst Auftaktsieg bei der Katalonien-Rundfahrt. Sprintet zum Auftakt der Katalonien-Rundfahrt auf Platz zwei: Sam Bennett (Bora-hansgrohe).

Sprintet zum Auftakt der Katalonien-Rundfahrt auf Platz zwei: Sam Bennett (Bora-hansgrohe). Foto: Patrick Seeger. (Quelle: dpa)

Calella (dpa) - Der deutsche Radrennstall Bora-hansgrohe hat zum Auftakt der Katalonien-Rundfahrt den Tagessieg knapp verpasst.

Der Ire Sam Bennett und der Australier Jay McCarthy mussten sich im Schlusssprint der ersten Etappe über 152,3 Kilometer rund um Calella mit den Plätzen zwei und drei begnügen.

Den Sieg und damit auch die Führung in der Gesamtwertung holte sich der Kolumbianer Alvaro Hodeg. Vorjahressieger und Topfavorit Alejandro Valverde (Spanien) belegte den achten Platz.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal