Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Radstar Nibali startet bei der Vuelta


Radsport  

Radstar Nibali startet bei der Vuelta

12.08.2018, 11:18 Uhr | dpa

Radsport: Radstar Nibali startet bei der Vuelta. Vincenzo Nibali wird bei der Vuelta an den Start gehen.

Vincenzo Nibali wird bei der Vuelta an den Start gehen. Foto: David Stockman/BELGA. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der italienische Radstar Vincenzo Nibali wird trotz seines bei der Tour de France erlittenen Wirbelbruchs bei der Spanien-Rundfahrt an den Start gehen, bestätigte der 33-Jährige nach einem Härtetest und weiteren medizinischen Untersuchungen.

Bei einer Operation war dem Tour-de-France-Champion von 2014 der Knochen stabilisiert worden, Nibali hat inzwischen das Training wieder aufgenommen. Die Vuelta startet am 25. August in Malaga.

Nibali ist einer von nur sieben Fahrern, die alle drei großen Rundfahrten (Tour, Giro, Vuelta) gewinnen konnten. Neben seinem Tour-Erfolg hatte er 2013 und 2016 in Italien triumphiert, die Spanien-Rundfahrt gewann er 2010.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal