Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Kittel sprintet bei Rundfahrt-Auftakt auf Platz zwei


Radsport  

Kittel sprintet bei Rundfahrt-Auftakt auf Platz zwei

13.08.2018, 18:30 Uhr | dpa

Radsport: Kittel sprintet bei Rundfahrt-Auftakt auf Platz zwei. Marcel Kittel (l) musste sich in Bolsward nur Fabio Jakobsen (M) geschlagen geben.

Marcel Kittel (l) musste sich in Bolsward nur Fabio Jakobsen (M) geschlagen geben. Foto: David Stockman/BELGA. (Quelle: dpa)

Bolsward (dpa) - Radprofi Marcel Kittel hat in seinem ersten Rennen nach der Tour de France seinen dritten Saisonsieg nur knapp verpasst.

Zum Auftakt der 14. BinckBank Tour musste sich der 30 Jahre alte Katusha-Alpecin-Profi aus Arnstadt am Montag nach 177,3 Kilometern von Heerenveen nach Bolsward auf regennasser Straße im Massensprint nur dem Niederländer Fabio Jakobsen vom Team Quick-Step geschlagen geben. Der Australier Caleb Ewan wurde Dritter. Max Walscheid (Neuwied) vom deutschen Sunweb-Rennstall sprintete auf den fünften Platz.

Die siebentägige Rundfahrt durch die Niederlande und Belgien wird am Dienstag mit einem 12,7 Kilometer langen Einzelzeitfahren mit Start und Ziel in Vanray fortgesetzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal