Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Drei Wochen nach Tour-Aus: Degenkolb holt Etappensieg in Luxemburg


Drei Wochen nach Tour-Aus  

Degenkolb holt Etappensieg in Luxemburg

17.09.2020, 18:24 Uhr | dpa

Drei Wochen nach Tour-Aus: Degenkolb holt Etappensieg in Luxemburg. Gewann in Luxemburg: John Degenkolb.

Gewann in Luxemburg: John Degenkolb. Foto: Arne Dedert/dpa. (Quelle: dpa)

Schifflange (dpa) - Knapp drei Wochen nach seinem schmerzhaften Aus bei der Tour de France hat John Degenkolb die zweite Etappe der Luxemburg-Rundfahrt gewonnen.

Der Klassikerspezialist siegte nach 159,8 Kilometern von Rosport nach Schifflange im Sprint vor dem Rumänen Eduard-Michael Grosu und dem Belgier Pieter Vanspeybrouck. Degenkolb war auf der ersten Tour-Etappe schwer gestürzt und anschließend aus dem Zeitlimit geblieben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal