Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Tour de France: Zwei Jugendliche sollen geschossen haben

...

Tour de France  

Zwei Jugendliche sollen geschossen haben

18.07.2009, 18:25 Uhr | sid

Oscar Freire (Foto: imago)Oscar Freire (Foto: imago) Die Polizei von Straßburg hat zwei Jugendliche im Verdacht, für die Luftgewehr-Schüsse auf die Radprofis Oscar Freire und Julian Dean während der 13. Etappe der Tour de France verantwortlich zu sein. Das meldet die Internetausgabe der französischen Sportzeitung "L'Équipe".

Die Jugendlichen sollen sich hinter einem Baum an der Strecke versteckt und von dort geschossen haben.

Attentat Freire und Dean mit Luftpistole beschossen
Tragödie Tour-Zuschauerin von Motorrad erfasst - tot
Heinrich Haussler "Fühle mich mehr als Australier"

Freire am Oberschenkel getroffen

Der dreifache Weltmeister Freire aus Spanien und der Neuseeländer waren am Freitag nach 165 Kilometern bei der Abfahrt vom Col du Bannstein jeweils von einem Blei-Geschoss getroffen worden, setzten die Etappe aber fort. Freire wurde am Oberschenkel getroffen, Dean am Finger. Beide Profis erstatteten Anzeige, die Gendarmerie hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.

Levi Leipheimer Keine großen Rennen mehr geplant
Foto-Show Diese Fahrer sind schon draußen

Beide Fahrer noch im Rennen

"Nichts Gravierendes, aber ich musste das Geschoss am Abend aus dem Oberschenkel entfernen. Wäre er im Gesicht getroffen worden, hätte er sein Augenlicht verlieren können», erklärte Freires Teamarzt Dion van Bommel von der niederländischen Rabobank-Mannschaft. Beide Fahrer sind an diesem Samstag in Colmar zur 14. Etappe gestartet.

Schlimmerer Zwischenfall 2001

Beim letzten Tour-Stopp in Colmar 2001 ereignete sich ein wesentlich schwererer Zwischenfall. Ein Auto war in die Zuschauermenge gerast und hatte zehn Personen verletzt.

Im Überblick
Download Der offizielle Radsport-Manager in der Demoversion

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018