Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Tour de France: Weltmeister Tony Martin gewinnt das Zeitfahren

...

20. Etappe der Tour de France  

Weltmeister Tony Martin gewinnt das Zeitfahren

26.07.2014, 17:49 Uhr | dpa

Tour de France: Weltmeister Tony Martin gewinnt das Zeitfahren. In seinem Element: Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin im harten Kampf gegen die Uhr. (Quelle: imago/Mario Stiehl)

In seinem Element: Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin im harten Kampf gegen die Uhr. (Quelle: imago/Mario Stiehl)

Weltmeister Tony Martin hat das Zeitfahren der 101. Tour de France gewonnen. Der 29-Jährige vom Team Omega Pharma-QuickStep gab sich in seiner Paradedisziplin keine Blöße und triumphierte auf dem 54 Kilometer langen Kurs von Bergerac nach Périgueux in 1:06:21 Stunden vor dem Niederländer Tom Dumoulin (1:39 Minuten zurück).

Für Martin war es der vierte Tour-Etappensieg der Karriere, insgesamt gelangen deutschen Fahrern bei der Frankreich-Rundfahrt 76 Tageserfolge.

Einstellung des deutschen Etappenrekords

"Ich bin sehr zufrieden. Das war ein sehr gutes Zeitfahren", sagte Martin anschließend. Der "Tour-Tony" zeichnete sich für den insgesamt sechsten deutschen Tagessieg bei der diesjährigen Tour und die Einstellung des deutschen Etappenrekordes verantwortlich.

Am Sonntag haben die Top-Sprinter Kittel und Greipel auf den Champs Elysees in Paris sogar noch die Möglichkeit auf den nationalen Rekord von sieben Siegen.

Der Gesamtsieger des wichtigsten Radrennens der Welt heißt Vincenzo Nibali. Der Italiener landete mit 1:58 Minuten Rückstand auf Martin auf dem vierten Platz. Er baute damit vor der Schlussetappe nach Paris seinen Vorsprung in der Gesamtwertung auf den nun zweitplatzierten Franzosen Jean-Christophe Peraud auf fast acht Minuten aus. Auf der Tour d'Honneur wird traditionell nicht mehr angegriffen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018