Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France 2019 >

Tour de France 2016: Paul Martens fordert schlechtere Bremsen


Kurioser Vorschlag  

Radprofi Martens fordert schlechtere Bremsen

18.07.2016, 10:15 Uhr | t-online.de

Tour de France 2016: Paul Martens fordert schlechtere Bremsen. Der Rad-Profi Paul Martens fordert schlechtere Bremsen. (Quelle: imago images)

Der Rad-Profi Paul Martens fordert schlechtere Bremsen. (Quelle: imago images)

Mit einer etwas ungewöhnlichen Aussage hat sich der Tour-de-France-Fahrer Paul Martens vom Team Lotto NL-Jumbo in die aktuelle Sicherheitsdiskussion im Radsport eingemischt. Der 32-Jährige fordert schlechtere Bremsen.

"Die Bremsen werden immer besser. Bei besseren Bremsen hast du weniger Angst, bei weniger Angst fährst du noch dichter aufeinander. Da sind Stürze programmiert“, wird Martens von der "Bild"-Zeitung zitiert. Seiner Ansicht nach würden schlechtere Bremsen dafür sorgen, dass die Fahrer nicht mehr so aggressiv agieren würden. Zudem könnte so die Anzahl der Stürze minimiert werden. "Wenn alle Fahrer wissen, dass ihre Bremsen nicht so gut sind, halten sie Abstand und fahren vorsichtiger.“

Auch wenn dieser Ansatz etwas kurios anmutet, so ist es vielleicht ein wichtiger Appell an seine Fahrer-Kollegen, mehr Vorsicht walten zu lassen. Zum Beispiel heute auf der 16. Etappe der Tour de France von Moirans-en-Montagne nach Bern in die Schweiz (ab 12.25 Uhr im Live-Ticker auf t-online.de).

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal