Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Kiefer und Kohlschreiber kassieren derbe Pleiten

...

Tennis  

Kiefer und Kohlschreiber kassieren derbe Pleiten

29.05.2015, 02:04 Uhr | dpa

Kiefer ist wie sein Kollege Kohlschreiber in München raus. (Foto: imago)Kiefer ist wie sein Kollege Kohlschreiber in München raus. (Foto: imago) Tennis-Debakel in München: Bei nasskaltem Wetter und böigem Wind haben die Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber und Nicolas Kiefer eine kalte Dusche erlitten. "Ich bin hier, um das Turnier zu gewinnen", hatte Kohlschreiber getönt - prompt erhielt der Augsburger im Achtelfinale der mit 450.000 Euro dotierten BMW Open von Kroatiens Zwei-Meter-Mann Marin Cilic beim 0:6, 4:6 eine kräftige Abreibung.

Zwei Stunden später verließ auch der an Nummer 6 gesetzte Kiefer als Verlierer den ungeliebten roten Sand. Beim 4:6, 6:7 (8:10) gegen den 22-jährigen Franzosen Jeremy Chardy hatte sich der Hannoveraner aber bis zum letzten Punkt gewehrt. "Ich habe am Ende vielleicht ein bisschen zu viel riskiert, aber das ist mein Spiel", sagte der 31-Jährige zu der unnötigen Niederlage.

Stuttgart Jankovic stoppt Lisickis Höhenflug
Fed Cup Lisicki & Co. schaffen den Aufstieg
Charleston Sabine Lisicki gewinnt erstes WTA-Turnier


Auch Gremelmayr raus

Das deutsche Desaster am dritten Tag der 94. Internationalen Tennis-Meisterschaften von Bayern machte Denis Gremelmayr perfekt. Der 27-Jährige aus Lampertheim stand gegen an den Nummer 7 gesetzten Franzosen Paul-Henri Mathieu beim 1:6, 4:6 nicht unerwartet auf verlorenem Posten. Von den ursprünglich elf DTB-Akteuren im Hauptfeld haben nun am Donnerstag die Youngster Andreas Beck (Stuttgart) und Daniel Brands (Deggendorf) als letzte die Chance aufs Viertelfinale.

Aktuell Weltrangliste der Damen
Aktuell Weltrangliste der Herren

Sportkolleg-Video
Aktuell Alle News zum Tennis

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018