Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Toter verdient bei Federer-Sieg mit

...

Tennis - Wimbledon  

Toter kassiert mit - Oxfam drückt die Daumen

27.06.2010, 09:12 Uhr | t-online.de, t-online.de

Toter verdient bei Federer-Sieg mit. Roger Federer hofft in Wimbledon auf seinen siebten Titel. (Foto: dpa)

Roger Federer hofft in Wimbledon auf seinen siebten Titel. (Foto: dpa)

Wenn Roger Federer in Wimbledon den Rasen betritt, drückt auch die Wohltätigkeits-Organisation "Oxfam" die Daumen. Nicht, weil die Angestellten besonders große Fans sind, sondern weil ein möglicher siebter Wimbledon-Erfolg Federers für die humanitäre Einrichtung bares Geld wert wäre - 122.208 Euro. Der Grund ist kurios: Laut "Bild"-Zeitung hatte der Engländer Nicholas Newlife nach Federers erstem Sieg auf dem Heiligen Rasen eine Wette abgeschlossen, dass der Schweizer wie Pete Sampras sieben Mal in London triumphieren würde. Der passionierte Sporttipper ist im Februar 2009 im Alter von 69 Jahren verstorben, der Wettschein aber bleibt gültig und gehört zur Erbmasse, die an "Oxfam" ging.

Jetzt werden kräftig die Daumen gedrückt, dass Federer sich nach der eher schwachen ersten Woche berappelt und abermals zum Rasenkönig wird. Schon im Januar klingelten bei "Oxfam" die Kassen. Weil Newlife auch gewettet hatte, dass Federer 14 Grand-Slam-Titel holen würde, zahlte das Wettbüro nach dem Triumph bei den Australian Open 20.100 Euro aus.

t-online.de Shop Beamer zu tollen Preisen
t-online.de Shop Grillgeräte zu Top-Preisen
t-online.de Shop Partyzelt: Unser Angebot!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018