Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

DTB-Team unterliegt Spanien

...

Kohlschreiber & Co. unterliegen Spanien

18.05.2011, 19:36 Uhr | dpa

DTB-Team unterliegt Spanien . Philipp Kohlschreiber patzt beim World Team Cup. (Foto: dpa)

Philipp Kohlschreiber patzt beim World Team Cup. (Foto: dpa)

Die Final-Hoffnungen der deutschen Tennis-Auswahl haben beim World Team Cup mit dem 1:2 gegen Spaniens zweite Garde einen herben Dämpfer erhalten. Erst verlor Philipp Kohlschreiber 4:6, 6:2, 3:6 gegen Daniel Gimeno-Traver, danach patzte das Doppel Philipp Petzschner/Christopher Kas mit 6:7 (7:9), 3:6 gegen Marcel Granollers/Marc Lopez.

Der Auftaktsieg von Florian Mayer am Dienstag mit 4:6, 6:4, 6:2 gegen Granollers war daher wertlos. Deutschland muss nun am Donnerstag und Freitag gegen Russland gewinnen, um doch noch das Finale am Samstag zu erreichen.

Kohlschreiber: "Ich bin ratlos, frustriert und enttäuscht"

Vor allem Kohlschreiber hatte einen richtig dicken Hals. Nach seiner unnötigen Dreisatzniederlage schimpfte, fluchte und haderte der 27-Jährige im Düsseldorfer Rochusclub - und zwar einzig und allein mit sich selbst. "Ich habe mir zu meiner eigenen Leistung gratuliert", sagte Kohlschreiber zu den Sekunden nach dem Matchball, als er auf dem Weg zum Netz mit sich selbst gesprochen hatte. Mit Selbstironie versuchte der Augsburger zu kaschieren, wie sehr es in ihm brodelte.


Drei Tage nach seinem Zweisatz-Erfolg gegen den Serben Janko Tipsarevic leistete sich die deutsche Nummer zwei wieder einen Rückfall. "Ich bin ratlos, frustriert und enttäuscht", fasste Kohlschreiber seine Gemütslage nach der Niederlage gegen die Nummer 54 der Welt zusammen. Vor den endlich gut gefüllten Rängen auf dem Centre Court gelang ihm von Anfang an nichts. Er bewegte sich schlecht, stand meist ungünstig zum Ball und leistete sich zahlreiche leichte Fehler. «Ich weiß auch nicht, woran es lag. Ich habe in den vergangenen beiden Tagen eigentlich gut trainiert», meinte er.


Punktverluste aus dem Nichts

Doch wie schon so oft in diesem Jahr gelang es ihm nicht, seine Leistung auf dem Platz zu bringen. Die Mannschaft des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum, die einen Tag vor dem Relegationsspiel bei Borussia Mönchengladbach zur Ablenkung in den Rochusclub gekommen war, konnte Kohlschreiber ebenso wenig nach vorne pushen wie seine Teamkollegen.


"Dafür ging es am Ende viel zu schnell. Da war gar keine Zeit, irgendwelche Energie von außen aufzunehmen", sagte der Weltranglisten-45. Nachdem er den ersten Satz abgegeben hatte, zeigte Kohlschreiber im zweiten Durchgang zumindest Kampfgeist. Auch wenn spielerisch weiter vieles im Argen blieb, biss sich der Bayer in die Partie und zwang Gimeno-Traver zu Fehlern. Doch Mitte des dritten Satzes zeigte sich einmal mehr, wie labil Kohlschreibers Spiel derzeit ist. Wie aus dem Nichts verlor er zum 3:4 wieder seinen Aufschlag und war danach völlig von der Rolle. "So geht es bei mir schon das ganze Jahr", sagte Kohlschreiber resigniert.


In der Roten Gruppe feierten Titelverteidiger Argentinien und die USA ihre zweiten Siege und spielen damit am Donnerstag und Freitag den Finalteilnehmer der Roten Gruppe aus. Die USA bezwangen Kasachstan 2:1, Argentinien besiegte Schweden ebenfalls 2:1.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018