Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Olympia 2012: Martina Hingis will kein Mixed mit Roger Federer spielen

...

Schweizer Traum-Mixed bei Olympia geplatzt

14.01.2012, 14:44 Uhr | sid

Olympia 2012: Martina Hingis will kein Mixed mit Roger Federer spielen. Bei Olympia 2012 wird es kein Mixed mit Martina Hingis und Roger Federer geben.  (Quelle: imago)

Bei Olympia 2012 wird es kein Mixed mit Martina Hingis und Roger Federer geben. (Quelle: imago)

Ex-Tennisspielerin Martina Hingis hat Tennis-Star Roger Federer am Telefon einen Korb gegeben und damit das Schweizer Traum-Mixed bei Olympia 2012 in London verhindert. Das verriet der Grand-Slam-Rekordsieger vor den am kommenden Montag beginnenden Australian Open in Melbourne (bis 29. Januar). "Sie hat mir gesagt, ich soll mich darauf konzentrieren, das Einzel zu gewinnen und Doppelgold zu verteidigen", sagte Federer. Dieser hatte in Peking 2008 gemeinsam mit seinem Landsmann Stanislaw Wawrinka triumphiert.

Der 30-jährige Federer hatte die ehemalige Weltranglistenerste Hingis überreden wollen, ein Comeback zu geben, doch diese winkte ab. "Sie ist sehr glücklich im Ruhestand und hat mir damit die Entscheidung abgenommen. Das war sehr nett von ihr", sagte der Weltranglistendritte. Der Schweizer mutet sich in London bereits mit Einzel und Doppel ein strammes Programm zu. Sollte er in beide Finals einziehen, müsste er insgesamt elf Spiele bestreiten.

Kein Comeback von Hingis: zu viele Strapazen

Hingis wollte die Anforderungen für Olympia nicht erfüllen. Für einen Start auf dem "heiligen Rasen" von Wimbledon hätte die 31-Jährige auf die WTA-Tour zurückkehren müssen, um für das Schweizer Fed-Cup-Team spielberechtigt und für Dopingtests erreichbar zu sein. Sie hatte in ihrer Karriere 43 Titel gesammelt und sich im November 2007 endgültig von der Tour verabschiedet.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018